Netbeans(Java) Spirale aus Rechtecken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um eine Spirale zu erhalten, würde ich eine Drehmatrix nehmen.

Drehmatrix90 = (  (0,-1), (1,0)  )  (Drehmatrix 90°)

Drehmatrix für Rechteck Startwert = (  (1,0), (0,1)  )  (Einheitsmatrix)

Startpunkt für Rechteck Startwert = (0, 0)  (Ursprung)

Größe für Rechteck Startwert = [gegeben]

Im Folgenden Pseudocode (bitte selbst in Java übersetzen):

( (0,-1), (1,0) ) --> Drehmatrix90
( (1,0), (0,1) ) --> Drehmatrix
(0,0) --> RechteckStartpunkt
(Anfangsbreite, Anfangshöhe) --> Rechteckgröße
(Breitendifferenz, Höhendifferenz) --> Rechteckgrößendifferenz
Schleife (AnzahlRechtecke Durchläufe)
RechteckStartpunkt + Drehmatrix · Rechteckgröße --> RechteckEndpunkt
ZeichneRechteck( RechteckStartpunkt, RechteckEndpunkt)
RechteckEndpunkt --> RechteckStartpunkt
Drehmatrix90 · Drehmatrix --> Drehmatrix
Rechteckgröße + Rechteckgrößendifferenz -> Rechteckgröße

  Vermutlich müssen auch noch ein paar Vorzeichen angepasst werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herbert93
14.12.2015, 15:52

die idee an sich war auch schon vorher vorhanden z.B es mit Modulo 2 zu drehen, das Problem ist eben es in Java zu Übersetzen, vllt kann mir da doch jemand helfen :)

Trotzdem danke für noch eine Idee 

0

Variablen anlegen für die maße der rechtecke und dann: while(true) [unendliche schleife] und mit jedem durchlauf, werden die rechtecke um eine einheit größer, also rechteck_länge += 1. falls du eine bestimmte endgröße erreichen willst, muss das natürlich im kopf der schleife angegeben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deivil
14.12.2015, 12:46

vergiss das, was ich gesagt habe. hab mich bei deiner fragestellung verlesen. Sorry.

0