Frage von Z0RRO 05.02.2012

Net mobile AG/goPAY/ Abo ich wurde reingelegt und war selber dumm. HILFE!!!

  • Hilfreichste Antwort von ichausstuggi 05.02.2012

    Hallo ZORRO,

    so 'n Schiet mit diesen Abos!!

    Du musst auf jeden Fall dein Abo kündigen bzw. widerrufen!

    Habe einen Tipp gefunden, wie du es wenigstens kündigen kannst:

    goPAY ist ein Bezahldienst für andere Firmen. In Rechnung gestellt werden fortlaufend divsere Premium-SMS, wie zum Beispiel Klingeltöne. Da der Dienst auf Dauer sehr teuer wird, können Sie das Abo löschen oder jegliche Kommunikation mit goPAY vom Mobilfunkanbieter untersagen lassen.

    http://www.helpster.de/bei-gopay-das-abo-loeschen-so-geht-s_64915

    Und ich würde an diese Firma einen Widerruf schicken und das Geld zurückfordern (wenn dir das t-Mobile nicht zurückbucht)! Am Besten per Einschreiben mit Rückschein!

    Viel Erfolg und alles Liebe

    ichausstuggi

  • Antwort von katjasarah 17.05.2012

    hallo.. Du solltest sofort eine Drittanbietersperre einrichten lassen bei Deinem Dienstanbieter vom Handy! Und einmal wird es Dir abgebucht.. hatte gerade eben das Vergnügen mit gopay gehabt und ein abo aktiviert!:-(

  • Antwort von MrsBean1954 06.03.2012

    Ich habe mich nun ganz aktuell 2 Monate mit BASE/E-Plus rumgestritten, weil die mir seit 5 Monaten jede Woche 4,99 € für die dubiose Fa. net-mobile in Rechnung gestellt hatten. Leider ist mir das erst im dritten Monat aufgefallen. Die letzten 3 Abbuchungen habe ich bei der Bank zurückgeholt und BASE nur das Geld überwiesen, das denen zusteht. Nach 2monatigem Hin und Her per Mail und Brief. Mit Hinweis auf Urteile des BGH zum Thema Abo-Betrug, haben sie mir gestern Abend per Mail mitgeteilt, dass sie mir das komplette Geld, das an die Fa. net-mobile gezahlt wurde meinem Konto gutschreiben. Ich bekomme nun sogar noch im Nachhinein 2 x 19,96 € für Sept. u. Okt. gutgeschrieben. Ich kann nur sagen KÄMPFEN Leute. Lasst Euch das nicht gefallen!

  • Antwort von Z0RRO 05.02.2012

    kann hier jemand villt noch etwas hilfreiches beitragen eventuell aus eigener erfahrung

  • Antwort von hoermirzu 05.02.2012

    Ich dachte, die Preise müssten schon deutlich sichtbar sein? Kündigen ist immer gut, wenn Du noch keine Leistung abgerufen hast, sollte man Dir auch die € 4,99 wieder gutschreiben. Sehr gut sollte sich der Verbraucherschutz auskennen, die erreichst Du bequem per E-Mail (in jeder Stadt findest Du ein Büro) und ein Rat von da kostet garantiert nichts.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!