Frage von chooney, 99

Nervös wegen neuer Schule?

Hallo ich komme ab 5. September in eine HTL. Also eine höhere Schule. Ich gehe in Richtung Informatik. Ich bin jetzt schon mega nervös. Ich weiss nicht wie ich die neuen Kameraden ansprechen soll. Und ob ich das Schuljahr schaffe. Habt ihr Tipps? Auch zum meistern des Schuljahres?! Was ist wenn mir die Richtung doch nicht gefällt?

Antwort
von danienco, 23

Ich glaube das geht fast jedem so, der niemanden kennt.
Vielleicht hast du bereits eine Klassenliste erhalten (so wie ich damals), ich habe damals die meisten Personen auf Facebook angeschrieben und eine Klassengruppe gegründet, und schon somit ein paar Leute "kennengelernt" bevor die Schule losging!
Kann ich nur empfehlen, ansonsten schau in den ersten Tagen mit vielen Kontakt zu bekommdn und mit ihnen zu reden (Name, Wohnort, voherige Schule, Hobbys, und weitere Random dinge die dir einfallen, nur um ins Gespräch zu kommen) du wirdt bald merken, wer gerne mit dir spricht oder wer nur deine Fragen beantwortet und ansonsten weiter gehen will.

Denk mal so, du würdest auch gerne von jemandem angesprochen werden, da du due Person besser kennenlernen würdest, also sprich du andere doch an, irgendwer muss es doch machen!

So weit so gut; viel Glück!

Antwort
von MeLThRoX, 17

Ich komm dieses Jahr auch auf eine neue Schule. Um das Thema Freunde muss du dir eigendlich keine Sorgen machen. Sei einfach so wie du bist und versuch nicht solche Sachen wie Gespräche vorauszuplanen. Misch dich vorerst mal in die Gruppen und guck wer zu dir am bessten passt. Später kannst du versuchen die mit den Personen anzufreunden. Außerdem Erreg ein bisschen Aufmerksamkeit. Aber nicht so viel das man es bemerkt.

Das wichtigste ist aber, dass du dich nicht verstellen solltest. Wenn du dich verstellst kann es sein, dass du komisch wirkst.

Wenn du trotzdem keine Freunde findest müsste es eben so kommen. Aber dagegen kannst du nichts machen.

Antwort
von DougundPizza, 43

Em kommen die anderen auch alle zum ersten Mal zusammen ? Also eine ganz neue Klasse ? Mach dir doch kein Kopf über die Leute es kommt wie es kommt.

Kommentar von 02567 ,

Doug die Serie und Pizza das Gericht

Kommentar von 02567 ,

Lou, der Bulle

Kommentar von MeLThRoX ,

Genau so denk ich auch👍

Antwort
von 02567, 26

Das geht mehreren so. Das ist allerdings gut denn Angst bzw. Nervosität kann zu steigender Konzentration führen.
Trotzdem muss man sagen dass du dir keine Gedanken machen musst.
WER SIND DIE, DIE SICH ÜBER DICH LUSTIG MACHEN?? DU HAST IHNEN NICHTS GETAN ALSO HABEN SIE NICHT DAS RECHT DICH ZU MOBBEN ODER AUSZUGRENZEN!!
Von daher...

Kommentar von 02567 ,

Außerdem, je anspruchsvoller die Schulformen, desto weniger Idioten.
Informatik ist übrigens ziemlich interessant, und wenn du intelligent bist, kannst du hier deiner Leistung Taten folgen lassen und was auf die Beine stellen. Informatik funktioniert wie die Mathematik nur besser verständlich.

Kommentar von MeLThRoX ,

Wenn man es so macht wie du und so denkt wie du wird man sehr schnell zum Opfer.

Auch wenn es stimmt was du sagst man sollte es nicht zum Ausdruck bringen

Antwort
von chlea, 44

Also der erste Tag ist immer unangenehm, wenn man niemanden kennt. Mach dir da aber keine Sorgen, also bei mir war dad so, dass wir eine gesamte Woche als "Kennlernwoche" hatten. Die Lehrer hatten verschiedene Kennlernspiele und Gruppenspiele, wo man die namen und soch untereinander kennengelernt hat. :D
Wie alt bist du?

Kommentar von chlea ,

das*

Kommentar von chooney ,

ich werde im September 15

Kommentar von chlea ,

okay, dann bist du ja noch recht jung und wenn du merkst, dass es nicht dein bereich ist, machst du das jahr zuende und bewirbst dich voher schon für etwas anderes. es ist nicht schlimm etwas zu machen und zu merken, dass es einem nicht liegt. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community