Frage von Jolique, 43

Nervös wegen ihm?

Mache seit einiger zeit Praktikum in einer größeren Firma. Anfangs konnte ich problemlos mit allen reden und Witze machen. aber einer der Mitarbeiter, etwa in meinem alter, sagt manchmal Sachen, die eigentlich nicht so lustig sind, aber ich kann ich ein leichtes grinsen nicht verkneifen.

er fragt mich z.b. ob ich zu irgendwas Lust habe (an Arbeit) und sagt dann gleich darauf, klar hast du Lust. du MUSST Lust haben.

Samstag - habe da ausnahmsweise gearbeitet- hat er mir was Neues erklärt, ich habs auch sehr gut verstanden und konnte wenig später alleine arbeiten. Als er mir dann mal über die Schulter geguckt hat, wurde ich nervös und war mir teilweise unsicher, wie es weiter geht, obwohl ich es zuvor noch wusste.

Außerdem rede ich dauernd von ihm :D

Zuerst war ich bei ihm eingeteilt im Praktikum und sollte dann für einige Wochen zu jemand anderen. Wollte ich aber eigentlich nicht so gerne. Dann sollte ich wieder bei ihm arbeiten, und wollte das dann wieder nicht. Jetzt sitzte ich seit ca 2 Monaten bei ihm und unterstütze ihn soweit es mir möglich ist. Trotzdem weiß ich selbst bei einfachen Tätigkeiten nicht mehr weite´r, wenn er mal zuguckt. Wen andere mir zugucken komm ich klar

Hab das Gefühl bin bissl verknallt, kann das sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ginalolofrigida, 10

Kann sein. Nur denk' noch an die Zeit in der Firma und ob das für dich ein Gewinn wäre, statt mit einer guten Praktikumerfahrung mit einer eher schwachen Affaire diese Zeit zu nutzen. Schwach, weil der Typ gemerkt hat, daß du etwas durcheinander bist, und er dich damit neckt. Ein auch nur "potenzieller" guter Partner, der dich schätzt, vergisst nicht, was du dort machen wolltest, auch wenn du selber es teilweise vergisst (wegen seinen Witzen).

Antwort
von KokoImKarton, 9

Ja denke auch dass du verknallt bist! Oder wenigstens dass du Interesse hast! Vielleicht wird ja was daraus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community