Frage von Nukex7, 63

Nerviges einseitiges Augenzucken weiss jemand woran das liegt?

Ich habe jetzt seit einem Vierteljahr nervige einseitiges Augenzucken es kommt ab und zu und geht dann auch schnell wieder aber es kommt halt immer wieder.Habe ich irgendeine Krankheit oder ist das nur eine Phase der Pubertät. Würde mich sehr über antworten freuen ! LG Nuk

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von user8787, 21

Das ist ganz oft ein harmloses Stress- Symptom, auch leiden viele Menschen bei Wetterwechsel darunter.

Das zucken wird heftiger um so mehr man sich darauf konzentriert....ein Fluch unserer Psyche. 

Solltest du beunruhigt sein stelle dich beim HA vor. 

Antwort
von skyberlin, 36

geh doch mal zum Doc. Das klingt nach einer nervösen Erscheinung und vielleicht liegt mehr dahinter. Aber ärtzliche Abklärung tut nicht weh, und Du bist jung, lass es abklären. Manchmal ist man in Deinem Alter generell etwas nervös, dann kann man schon mal zucken. Besser ist eine ärtzliche Untersuchung!

Antwort
von Charlybrown2802, 36

es könnte am calciummangel liegen

ich hab das auch manchmal und wenn ich mich drauf konzentriere oder es zeigen will ist es weg

Antwort
von nixawissa, 25

Jedes Zucken ist ein Befehl vom Gehirn, weil ohne Hirn nichts zuckt! Es können vorübergehende Durchblutungsstörungen sein! Wenn es also wieder verschwindet ist das harmlos!

Antwort
von authumbla, 26

weiß kein Mensch woher's kommt. Habe unglaublich viele...ich auch.

Musste Dich dran gewöhnen, ändern lässt sich nix.

Wird aber auch nicht schlimmer.

Antwort
von xnotmydayx, 20

Habe dass auch. Mein Vater sagt, dass es von zuwenig Schlaf kommt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten