Frage von 1467prozentig, 45

Nervige Zuschauer bei Kartentricks?

Heute mal eine Frage zu einem absoluten first-world-problem:

Wie antwortet man am besten auf Fragen von Zuschauern, die jedem Trick die Magie rauben wollen? Fragen wie "darf ich auch mal mischen?" Oder "Was wäre wenn du jetzt 3 statt 4 Stapeln machen würdest?" etc. etc.

Ich will nicht jedes mal sagen "dann funktioniert der Trick nicht". Es nervt mich auch sehr, dass einige so dumm sind jedem beweisen zu wollen, dass es ein Trick ist. Sollte das nicht eigentlich jedem klar sein.

Was ich auch ungern mache ist Tricks mehr als 2x hintereinander zeigen. Wie wimmle ich Zuschauer ab, die den Trick noch ein drittes mal sehen wollen?

Antwort
von Leon5000, 28

Also ich würde solchen Personen ab sofort keine Tricks mehr zeigen. Ein Kumpel von mir hat das auch gemacht und seit dem zeig ich ihm nichts mehr. 

Aber zu deiner Frage: Zeige solchen Personen am besten nur Impromptu Tricks, dann können sie die Karten ruhig mal mischen. Und am besten keine mathematischen Tricks bei denen du irgend was abzählst oder eine bestimmte Anzahl an stapeln machst. Oder du sagst einfach: ich mach jetzt mal ein Paar Stapel so nach dem Motto "einfach mal paar Karten hinlegen mal gucken für wie viele Stapel die Karten reichen" aber insgeheim zählt du schon mit! Und wenn sie dann sagen ob das auch mit 4 statt 3 stapeln geht sagst du, dass du einfach mal 3 gemacht hast aber das egal ist und dann fängst du einfach an und falls sie dann darauf bestehen dass du 4 Stapel machst sagst du dass du jetzt schon angefangen hast.

 Und wenn Leute Deine Tricks öfter sehen möchten, dann sag: "Ein Zauberer zeigt seine Tricks nicht zwei mal" 

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen

LG Leon :)

Kommentar von 1467prozentig ,

super Antwort :) 

Aber mir reichts jetzt z. B.  auch mit meiner Mutter. Erst nervt sie, jetzt heult sie Rum, dass ich ihr keine Tricks zeige. 

Tja... C'est la vie. 

Antwort
von Myhuky3, 45

Du musst so ein bisschen als "bestimmer" rüberkommen, der du ja auch in dem Moment bist.
D.h. zeig nicht direkt einen trick sobald jmd auch nur durch die kleinste Bemerkung andeutet das er gerne einen sehen möchte.
Also erst kurz zögern, (schonmal nachdenken was du machst) und dann nachgeben.

Außerdem passiert mir es auch oft, das die Zuschauer halt sowas fragen oder einfach der classic force ( --> musst du dir unbedingt angucken falls du den noch nicht kennst) nicht klappt. Dann muss man halt in einen anderen trick übergehen, und wenns nachher nur ein colour-change ist

Kommentar von Myhuky3 ,

übrigens cool hier nen Zauberer zu treffen :)

Kommentar von 1467prozentig ,

Danke... 

Wird schwer. Ich zeige meine Tricks eigentlich ganz gerne. Vor allem Bekannten. 

Aber ich werde das versuchen durchzuziehen. 

Ich find' konkrete Antworten immer gut. Insofern hilft mir das schon sehr. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community