Frage von binjee1, 22

Nervige Telefonphobie...?

Hallo! Ich leide etwas an der Telefonphobie... Ich bin 17. Jahre alt und will mich bald selbstständig machen, daher weiß ich das es wichtig ist eher zu Telefonieren. Oftmals schreibe ich automatisch eine E-mail und gehe dem Telefonieren aus dem Weg. Es ist hauptsächlich mit fremden Leuten/Firmen die mir wichtig sein könnten. Mit Freunden&Verwandten ist kein problem, aber wenn es um etwas (für mich wichtiges) geht habe ich immer Angst eine Absage zu bekommen, die für mich hätte wichtig sein können. Eine Absage weil ich irgendwas falsches gesagt habe, eine komische Antwort oder etwas naiv rüber gekommen bin. Es ist vergleichbar wie der Angst vor dem Rampenlicht^^ Ich weiß das 70% von dem wovor ich angst habe nicht passieren wird, daher bitte ich euch mir Mutsprüche zu geben die mir die Angst etwas entnehmen. Natürlich ist es sonst nur eine Übungssache. Dafür danke ich euch dann sehr herzlich!

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Cwaay, 4

Ich habe mich auch sehr jung selbstständig gemacht, und habe die Telefon Phobie immernoch xD Ich glaube die wird man nicht mehr richtig los.
Meistens legt sich das wenn man mit den Leuten persönlich geredet hat.

Kommentar von binjee1 ,

:) haha Danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community