Frage von Roquetas, 53

Nervenschmerzen in den Füßen?

Hallo,

 kennt jemand von Euch eine Methode, etwas gegen nächtliche Nervenschmerzen in den Füßen zu unternehmen?

Seit einer Lendenwirbel -OP vor fünf Jahren leide ich mindestens 3-4 mal die Woche unter heftigen Nervenstechen und Schmerzen in den Füßen, die für schlaflose Nächte sorgen.

Ein Neurologe verschreib mir zwar Tabletten, die aber nichts brachten und ist nun mit seinem Latein am Ende.

Dieser Schlafentzug durch die Schmerzen macht mich langsam fertig und ich würde mich über Ratschläge zur Abhilfe freuen.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Ini67, 30

Ich kenne das als Diabetes-Folgeerkrankung. Gabapentin ist hilfreich. Du solltest zum Neurologen und das abklären.

Kommentar von Roquetas ,

So, nun ist der Text auch angekommen;-)

Gabapentin ist genau das Mittel, was der Neurologe mir verordnet hat und leider nur eine minimale Wirkung zeigte, obwohl ich das Mittelregelmäßig über 6 Monate durchgenommen habe.

Ich habe keinen Diabetes und diese Nervenschäden stammen eindeutig von einer Spinalkanalstenose, die zwar behoben wurde, aber dann eben diese Schmerzen auslöste.

Kommentar von Ini67 ,

Ohje. Das tut mir leid. Mit dem Text hätte ich gar nicht geantwortet. Sorry. Da kenne ich mich überhaupt nicht aus. Ich wünsch dir gute Besserung und jemanden hier, der sich auskennt.

Kommentar von Roquetas ,

Ich danke Dir trotzdem für die lieben Wünsche und wünsche Dir ein schönes Osterfest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten