Frage von niehoelz2, 52

Nervender Sitznachbar, kann mich nicht konzentrieren?

Hallo Liebe GF Community, Ich sitze in meiner neuen Klasse neben einer sehr komischen Person. Bevor ich anfange weiteres zu schildern, möchte ich betonen dass ich das Wort 'Behinderung' absolut nicht böswillig meine.

Also neben mir sitzt eine Person, die nie redet. Er macht nie im Unterricht mit, hat nicht mal Sachen draußen und macht komische Geräusche welche mich stark stören da ich eine Krankheit namens Misophonie habe. Da mich aufgrund meiner Krankheit diese Geräusche die er macht sehr stark stören und mich davon abhalten mich zu konzentrieren, muss er sich weg setzen ( Er stört nicht nur mich, sonst könnte ich ja einfach weg gehen ). Ich weiß nur leider nicht wen ich da ansprechen kann. Ich möchte nicht dass die ganze Klasse von meiner Krankheit weiß und ich kann nicht mit ihm reden weil er nichts sagt und man somit nicht mit ihm reden kann.

Hat jemand von euch vielleicht eine Idee was ich machen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AndreasSeebeck, 10

Für ein Gespräch mit Deiner Lehrerin ist dieser Artikel evtl. hilfreich: http://misophonie-aktuell.de/offen-ueber-misophonie-reden/

Antwort
von FiFi280901, 20

sags einfach deinem lehrer. entweder soll er dich wo anders hinsetzen oder du kannst dich dann umsetzen. ist doch ganz easy

Antwort
von PrinzessinXd1, 19

Red mit deinem Lehrer oder deiner Lehrerin

Antwort
von friendfeeler35, 9

Wieso fragst du ihn nicht mal nach einem Date?

Eventuell ist er ja ganz nett wenn du Ihn mal kennen lernst.

Antwort
von lavre1, 27

rede mit deiner lehrerin darüber, und der klasse muss man ja nichts sagen, ausser vielleicht das dich das mehr stört als andere.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten