Frage von Gamerx3x, 137

Nerven eure Eltern euch auch so?

He Leute hab gerade nichts zu tun und bin beim surfen auf diese komische Frageseite gestoßen. Naja jetzt hab ich mich mal angemeldet und wollte mal wiisen ob es euch anderen auch so geht?

Meine Eltern nerven mich nur noch. Dauernd kontrollieren sie mich ..und sie werden immer schlimmer. .. die flippen immer gleich aus wenn denen was nicht passt. .. Ich darf gar nichts mehr machen. Ich soll nur daheim sein und fur die schule lernen. Auf meiner kleinen schwester aufpassen im Haushalt helfen... wenn ich mal sag ich will meine ruhe gibt es gleich ärger. Einmal hat mein Vater mir einfach meine zimmer Tür rausgenommen

ach und wenn ich weg darf rufen sie ca drei bis viermal an. Bin schon ein paar mal deswegen einfach raus weil ich auch Zeit für mich brauche... gab dann immer Hausarrest und paar Schläge.

Ich habe keine ruhe... ständig kommt meine Mutter oder mein Vater rein und wollen nichts bestimmtes. . Einmal soll dies oder jenes machen oder sie muss jetzt putzen oder mich einfach was fragen. .. nur jedes mal schauen die sich in mein zimmer um.. die haben sogar schon ernsthaft mein zimmer durchsucht .

wenn ich am pc hock will sie wissen was ich da mache.. auf welcher Seite ich gerade bin usw Und wenn ich die taps nicht alle öffne und den verlauf nicht zeigen möchte dann nehmen die mir mein handy weg oder mein lapii Seit zwei Wochen bin ich 16 geworden und es wird irgendwie immer nerviger. War gestern zb abends weg und als ich heim kam hat sie ernsthaft gewollt dass ich mein Rucksack aufmache... kein plan was die für ein film schieben aber mich nerven die immer schlimmer werdenden kontrollen. Ärger gab es auch dass ich weil ich angetrunken war. Die tun so als ob alk dass schlimmste ist was es gibt.. obwohl die jeden abend ihrn wein saufen

Peace Reden bringt nix hab ich schon xmal probiert

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Taimanka, 59

versuche ggf. auf (Teil-)Forderungen einzugehen, Haushalt mithelfen, auf die Kleine aufpassen etc. ... 

Mach dies dann auch mit voller Überzeugung.

Im Gegenzug würde ich versuchen, für mich Freiräume durchzusetzen. Ein Kinder-/Jugendzimmer ohne Tür geht ja mal gar nicht. Ich würde hier auch klar meine Meinung zu sagen, selbst wenn sich nichts ändern sollte. Wichtig ist für Dich als junger Mensch, dies Deinen Eltern gegenüber auszusprechen. Das ist für Dich wichtig. Dann hast Du zumindest den Versuch gemacht. 

Gegebenenfalls den Vorschlag einbringen, alle Türen, auch die des Schlafzimmers der Eltern, rauszunehmen. Gleiches für alle.

Die Anrufe während Du weg bist: Erbringe einen Gegenvorschlag, Dich z.B. alle 2 Stunden selber  zu melden.

Du brauchst nicht alles so stehen zu lassen, wie es läuft. Mit Respekt (auch wenn Du Deinen Eltern wohl mehr entgegenbringst als sie Dir ) solltest Du Dir mit sachlichen Argumenten Deine Freiräume schaffen. Auch wenn sich erstmal nichts ändert. Wie gesagt, wichtig ist, dass Du es Deinen Eltern gegenüber ausgesprochen hast.

Übrigens, bei aller Liebe und wie auch immer, der nervende Teil der Eltern bleibt ... 🙋 ... auch wenn man älter wird.


P.S.

Dein Vater darf Dich nicht schlagen. 

Sag ihm das mit Verweis auf das Gesetz. 





Kommentar von Taimanka ,

....   Nach § 1631 II BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) ist es Eltern – und natürlich auch anderen Personen wie Lehrern, Babysittern und anderen Aufsichts- bzw. 

Erziehungspersonen – verboten, Kinder psychisch wie physisch zu verletzen bzw. sie zu erniedrigen

Denn wer ein Kind derart verletzt, verletzt auch dessen Würde und gefährdet nicht selten das Kindeswohl

Antwort
von putzfee1, 44

Deine Eltern kümmern sich um dich und du empfindest das als übermäßige Kontrolle. Das ist normal, wenn man in der Pubertät ist. Geht irgendwann vorüber.

Schläge sollten allerdings nicht sein. Kann es sein, dass du deine Eltern manchmal dermaßen provozierst, dass ihnen die Hand ausrutschst? Dann nimm dich mal ein bisschen zurück. Du hast es in der Hand!

Kommentar von Gamerx3x ,

Hm. Ich find dass aber nicht normal.  Habe vorhin dir ganze Zeit Hausarbeit machen müssen!  Musste alles aussaugen und Wäsche waschen.  Das nervt. Ich mein ist ja schön und recht dass man helfen soll ist ja kein Thema.  Aber alles machen zu müssen ist echt unfair während alle anderen nur rum saßen.  

Wieso soll ich meine Eltern provozieren?  Ich rede schon gar nicht mehr groß mit ihnen weil ich keine freie zeit habe. Dass einzige was hilft ist dann erst mal sein kram zu packen und einfach raus zu gehn. Bekomm dann riesen ärger jedesmal aber ich halt den mist nicht mehr aus. Nervt alles

Antwort
von Karaseck, 40

Es macht sich immer gut, die Plattform auf der mann sich Rat erhofft erst einmal als "Komisch" zu bezeichnen. Da beurteile ich den Wahrheitsgehalt Deiner Frage doch gleich anders.🙁

Kommentar von Gamerx3x ,

Alter dann Antworte doch nicht drauf.  Zwingt dich niemand.  

Kommentar von Karaseck ,

Du kannst ja super mit Kritik umgehen.

Antwort
von Nelkenfeder, 38

Ach du sch**...Nee das ist gar nicht normal. Da muss das Jugendamt einschalten, sorry aber das ist ein ganz klarer Fall. Allein schon das sie dich schlagen!

Kommentar von Gamerx3x ,

Was soll ich beim Jugendamt?  Die steckn mich in nem heim odr son sch.. wenn es mir bei meinen Eltern nicht passt. Aber das will ich doch gar nicht  

Antwort
von HatetMisanthrop, 39

Reif fürs Jungenamt dass ist Privatsphären eingriff und Freiheitseinschänkung/beraubung Ruhestörung stalken...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community