Frage von Blablablaaahh, 41

Nerve ich ihn nur mehr?

Ich (w/16) habe vor zwei Monaten einen Jungen (16) auf einer Party kennengelernt. Ich war mit meinen Freundinnen dort und wir haben getanzt. Plötzlich ist er von hinten hergekommen und hat mit mir getanzt, mich umarmt,... Wir haben auch ein bisschen geredet und so und dann haben wir geknutscht. Ich bin normalerweise gar nicht so, dass ich mit jemandem knutsche, den ich das erste Mal sehe, aber irgendwie.. Keine Ahnung irgendwie hat es halt gepasst... Das ging dann eine Weile und ich weiß, dass es ihm gefallen hat ;). Ich musste dann aber heim und er wollte dann meine handynummer - ich hab sie ihm gegeben. Und noch am selben Tag - ca. 1 1/2 stunden später hat erblich dann auch schon angeschrieben. Hab mich gefreut. Wir haben dann halt so geschrieben und dann hat er irgendwann gefragt ob wir uns mal treffen, ich hab ja gesagt. Er wusste dann nicht was,ich sagte kino, er suchte den Film aus. Ja es war eigentlich ganz lustig. Dann nächste Woche haben wir noch einmal was zusammen unternommen und die Woche darauf wieder. Aber seitdem gar nicht mehr. Er fragt nicht und wenn ich mal frage, dann sagt er am Freitag immer, dass er so müde von der Arbeit ist, am Samstag hat er meistens was anderes vor und am Sonntag ist er noch blau vom Vorabend :/. Aber andererseits schreibt er mir immer so süße Sachen: wenn ich eine schularbeit oder so habe gibt es immer ein Viel Glück von ihm und er hat noch nie eine vergessen❤ und er erzählt mir auch manchmal von seinen Problemen (meistens in der Arbeit, aber manchmal auch mit anderen Leuten). Er stellt auch oft fragen und so.. Also ich kann jetzt noch nicht sagen, dass ich ihn liebe oder so - das wäre mir noch zu früh - aber ich weiß, dass er mir definitiv mehr bedeutet als andere Jungs..

Also jetzt meine endgültige frage: will er noch etwas von mir oder nerve ich ihn nur noch? Und wenn ich ihn tatsächlich nerve - gibt es da noch etwas zu retten und wenn ja, wie kann ich das anstellen?

PS.: sorry ist lang geworden 🙊

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Majumate, Community-Experte für Liebe, 23

Hi, 

nimm Kontakt mit ihm auf und frag ihn einfach,  warum ihr nichts mehr unternehmt, weil ihr ja eigentlich Spaß hattet. Aber lass es unbedingt,  einen erfundenen Vorwand für ein Treffen zu nehmen. Das kann nach hinten los gehen, da nicht jeder ein begnadeter Schwindler ist. Und wenn das raus kommt, bist du am Ende die Dumme. 

Mit Ehrlichkeit fährst du am besten. Wenn er kein Interesse an dir haben sollte, ist es besser, du erfährst es jetzt, da du noch nicht richtig verliebt bist. Es fängt schon an bei dir und in dem worst case, dass er dich zwar mag, es aber nicht ernster wird, vergeht der Schmerz vielleicht ein wenig schneller. 

Und wenn er nicht weiß, was bei dir los ist, hat er auch keinen Grund, sich Zeit zu nehmen. 

Such das Gespräch und erzähl es ihm. Du musst nicht mit der Tür ins Haus fallen. Du kannst dich langsam heran tasten. Aber bleib bei der Wahrheit. 

Ich wünsche dir alles Gute. 

LG 

Antwort
von Sandro6991, 41

Hallo

Ich würde ihn wenn möglich einfach mal "spontan"/"zufällig" Treffen. Dann siehst du ihn wieder persönlich und falls er lügt und kein Interesse mehr hat wird hoffentlich ehrlicher sein.

Viel Glück 🍀

Kommentar von Blablablaaahh ,

Ja das wäre eine gute Idee, nur das Problem ist, dass wir nicht in denselben Orten wohnen und da er arbeiten geht und ich zur Schule ist auch unser Tagesablauf ziemlich verschieden bzw. treffen wir uns z.B. nicht im Bus oder so mal zufällig..

Antwort
von gerti77hotchick, 38

Sag ihm mal, dass Du ihn unbedingt kurz treffen musst, weil irgendwas schlimmes passiert ist (in richtung katze gestorben). Wenn er sich zeit nimmt, congrats! Wenn nicht, weißt Du ja Bescheid...

Deine Gerti

Kommentar von Blablablaaahh ,

Und wenn er auftaucht - was soll ich dann sagen?! Ich kann ja nicht meine Katze für ihn überfahren :0 XD

Kommentar von Alexmz1 ,

Was er nicht wei§ macht ihn nicht heiß ;)

Kommentar von gerti77hotchick ,

Dann sag halt eben ein weniger extremes Thema.. Sag, ein Freund hat Dir ein Liebesgeständnis gemacht und es tut Dir so leid, dass du ihn abweisen musstest (weil Dich nämlich ein anderer interessiert) und Du möchtest ihn fragen wie Du damit umgehen sollst. Aber sag das nicht gleich sondern sag "es ist was passiert", ob er zeit für Dich hat und sags ihm erst wenn ihr euch seht. Wenn er nämlich das thema unnötig findet (ist es ja auch) dann sind Deine chancen schlechter

Deine Gerti

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community