Frage von auameinruecken, 35

Nerv nach Ermüdungsbruch beschädigt?

Hallo, ich frage mich ob mein Nerv am 5.Mittelfussknochen beschädigt ist durch einen Ermüdungsbruch, den ich schon zwei Mal hatte. Weil dort immernoch Schmerzen sind, obwohl ich mittlerweile 4Monate Pause gemacht habe. Ausserdem gehe ich auch schon Laufen, aber es schmerzt halt, wenn ich auf aussen auftrete. Ich habe Fussball als Leistungssport betrieben und hab mir den Fuss bei einem Sprung gebrochen, falls das eucht hilft mir zu helfen.😅

LG

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jameshennen007, 30

Ich habe keine Ahnung, wie ich dir helfen könnte.. Aber wenn es wirklich nach so langer Zeit noch immer sehr schmerzt, würde ich doch zu einem Arzt gehen.. Normal ist das ja nicht.. Vielleicht gibt es an deinem Fuß ja tatsächlich noch ein Problem.. Der Arzt kann dir bestimmt helfen und dann geht es mit dir wieder ab aufs Feld 😉

Kommentar von jameshennen007 ,

Danke für den Stern! :)

Antwort
von Parnassus, 19

Es ist völlig normal dass man nach so einer Verletzung und der nachfolgenden Pause nicht direkt wieder dort anfangen kann wo man aufgehört hat. Ich würde dir eine Krankengymnastik bei einer Physiotherapie empfehlen, die haben die meisten Erfahrungen mit genau solchen Fällen, vielleicht findest du auch direkt eine/n Sportphysiotherapeut. Du kannst dir von deinem behandelnden Arzt ein Rezept dafür ausstellen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community