Frage von fantomas910 02.06.2012

Nerv eingeklemmt? Starke Schmerzen im Nacken

  • Antwort von elizza 02.06.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn es nicht in den Arm ausstrahlt, denke ich nicht, dass ein Nerv eingeklemmt ist, eher einfach stark verknackst, das kann genau so weh tun.

    Versuchs mal mit Wärme, Dinkelkissen oder Entspannungsbad oder Rotlichtlampe.

    Es gibt auch sehr gute wärmende Salben, wie die Voltarensalbe.

    Hast Du zufällig Coolpacs da, die kann man auch warm machen und auflegen,

    Wärme hilft in so einem Fall meistens.

    Vllt. müsstest Du mal einige Massagen haben!

    Wenns bis Montag nicht besser ist, müsstest Du mal zum Arzt!

    Gute Besserung! L.G.Elizza

  • Antwort von sportmed 02.06.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Prinzipiell hilft vermutlich erst einmal Wärme. Das ist aber keine Dauerlösung für Dein Problem. Auch wenn Du bereits schon geschrieben hast, dass Du nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt rennen willst, was ja auch soweit ein guter Gedanke ist, so ist das dennoch nicht ganz so als Bagatelle zu betrachten. Der Grund, der zu diesen Schmerzen führt, kann möglicherweise langfristig auch zu schlimmeren Symptomen und Schädigungen weiterer Teile des Bewegungsapparates führen. Die langfristigen Folgen kann niemand, auch Du nicht, einschätzen. Das Risiko langfristig eine starke Schädigung zu erleiden, solltest Du nicht eingehen. Lass das trotzdem untersuchen, und wenn möglich dann, wenn es akut ist, denn dann lässt sich auch einfacher die Ursache finden.

    GUTE BESSERUNG!

  • Antwort von sosesarah 02.06.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    also das hatte ich schon 5 mal mein artzt meinte ich sollte meinen kopf/nacken imma vorsichtig kreisen lassen und halt warme sachen drauf legen dann sollte das in 2 bis 3 tagen weg sein ..

  • Antwort von frisu 02.06.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wärme hilft. Hast du eine Rotlichtlampe, ein Kirschkernsäckchen oder etwas ähnliches? Sonst unter die möglichst warme Dusche stehen. Es gibt auch Tabletten gegen sowas. Frag mal in der Notdienstapotheke.Gute Besserung.

  • Antwort von OstoValley 02.06.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hab auch einen eingeklemmten Nerv :OOO ziemlich schmerzhaft .... ich hab mir ne salbe draufgeschmiert (honig geht auch) und mich auf eine wärmeflasche gelegt und bin schlafen gegangen :DD am nächsten tag wars viel besseer....nach n paar stunden normal bewegen war das ganze wieder gleich schlimmm...am besten ist es, wenn das nicht funktioniert, dass du zu einem Masseur gehst und wenn das auch nicht hilft, dann hast keine andere wahl, als zum Arzt zu gehen...

    Viel Glück noch dabei...hoffe deinen Schmerzen sind bald vorbei...meine sinds noch nicht

    PS: versuch nicht zu baden, da kommst du nicht mehr aus der Wanne raus

  • Antwort von musbic 02.06.2012

    Auch wenn du es wahrscheinlich nicht hören willst: Mit Übungen aus dem Internet kannst du die Verspannung noch verschlimmern, deswegen versuche so bald wie möglich einen Arzt aufzusuchen. Womöglich wird der dich dann zur Physiotherapie schicken. Alles Gute, das wid schon wieder :)

  • Antwort von Crageth 02.06.2012

    boah warum fragen immer alle sofort nach ey, starte zum arzt und fertig

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!