Frage von fantomas910,

Nerv eingeklemmt? Starke Schmerzen im Nacken

Hey ich habe seit ein paar Stunden starke Nackenschmerzen um genau zu sein auf höhe der Schulterblätter direkt links neben dem wirbel. Die Schmerzen kamen als ich (wie üblich) mit dem Hals / Nacken knackte...

Ich muss mich wohl falsch bewegt haben. Ich hatte das schonmal da dauerte es Tage bis es wieder weg war.

Ich kann den hals in keine richung bewegen ohne schmerzen, am angenehmsten ist es nach links aber auch nicht schmerzfrei.

Was genau ist das und wie bekomme ich es weg ohne gleich zum Arzt zu rennen?

Antwort von elizza,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn es nicht in den Arm ausstrahlt, denke ich nicht, dass ein Nerv eingeklemmt ist, eher einfach stark verknackst, das kann genau so weh tun.

Versuchs mal mit Wärme, Dinkelkissen oder Entspannungsbad oder Rotlichtlampe.

Es gibt auch sehr gute wärmende Salben, wie die Voltarensalbe.

Hast Du zufällig Coolpacs da, die kann man auch warm machen und auflegen,

Wärme hilft in so einem Fall meistens.

Vllt. müsstest Du mal einige Massagen haben!

Wenns bis Montag nicht besser ist, müsstest Du mal zum Arzt!

Gute Besserung! L.G.Elizza

Kommentar von fantomas910,

also der schmerz sitzt wie beschrieben zwischen den schulterblättern sehr zentral direkt links neben den wirbeln nach links bewegen geht aber nach rechts garnicht ...ist dann ein ziehender schmerz...ich warte morgen erstmal ab und danke ;)

Antwort von sportmed,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Prinzipiell hilft vermutlich erst einmal Wärme. Das ist aber keine Dauerlösung für Dein Problem. Auch wenn Du bereits schon geschrieben hast, dass Du nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt rennen willst, was ja auch soweit ein guter Gedanke ist, so ist das dennoch nicht ganz so als Bagatelle zu betrachten. Der Grund, der zu diesen Schmerzen führt, kann möglicherweise langfristig auch zu schlimmeren Symptomen und Schädigungen weiterer Teile des Bewegungsapparates führen. Die langfristigen Folgen kann niemand, auch Du nicht, einschätzen. Das Risiko langfristig eine starke Schädigung zu erleiden, solltest Du nicht eingehen. Lass das trotzdem untersuchen, und wenn möglich dann, wenn es akut ist, denn dann lässt sich auch einfacher die Ursache finden.

GUTE BESSERUNG!

Kommentar von fantomas910,

danke für deinen rat ich werde mal sehn wie es morgen ist und entscheide dann ;)

Antwort von sosesarah,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

also das hatte ich schon 5 mal mein artzt meinte ich sollte meinen kopf/nacken imma vorsichtig kreisen lassen und halt warme sachen drauf legen dann sollte das in 2 bis 3 tagen weg sein ..

Kommentar von fantomas910,

hmm ja hatte das ja auch schonmal hat halt auch tage gedauert werde wärmen

Kommentar von sosesarah,

also egal wie weh das tut ic hsags dir das tut danach gut ...

Antwort von frisu,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wärme hilft. Hast du eine Rotlichtlampe, ein Kirschkernsäckchen oder etwas ähnliches? Sonst unter die möglichst warme Dusche stehen. Es gibt auch Tabletten gegen sowas. Frag mal in der Notdienstapotheke.Gute Besserung.

Kommentar von fantomas910,

körnerkissen wandert gleich in die mikrowelle und danke ;)

Antwort von OstoValley,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hab auch einen eingeklemmten Nerv :OOO ziemlich schmerzhaft .... ich hab mir ne salbe draufgeschmiert (honig geht auch) und mich auf eine wärmeflasche gelegt und bin schlafen gegangen :DD am nächsten tag wars viel besseer....nach n paar stunden normal bewegen war das ganze wieder gleich schlimmm...am besten ist es, wenn das nicht funktioniert, dass du zu einem Masseur gehst und wenn das auch nicht hilft, dann hast keine andere wahl, als zum Arzt zu gehen...

Viel Glück noch dabei...hoffe deinen Schmerzen sind bald vorbei...meine sinds noch nicht

PS: versuch nicht zu baden, da kommst du nicht mehr aus der Wanne raus

Kommentar von fantomas910,

danke werde es mal mit einem körnerkissen aus der mikrowelle probieren...

Antwort von musbic,

Auch wenn du es wahrscheinlich nicht hören willst: Mit Übungen aus dem Internet kannst du die Verspannung noch verschlimmern, deswegen versuche so bald wie möglich einen Arzt aufzusuchen. Womöglich wird der dich dann zur Physiotherapie schicken. Alles Gute, das wid schon wieder :)

Kommentar von fantomas910,

Finde ich übertrieben gleich zum physiotherapeuten zu gehn das ist wohl nur ein eingeklemmter Nerv zwischen c6 und c7 aber dennoch danke für den input ;)

Kommentar von sportmed,

So wie Du das beschreibst wäre das aber eher im Bereich von Th1 bis Th3 anzusiedeln.

Kommentar von fantomas910,

ne ist so um c7 rum genau kann ich das nicht sagen wenn ich das ertasten will tut das sau weh da ich ja meine arme hinter meinen kopf bringen müsste und das lass ich lieber^^

Antwort von Crageth,

boah warum fragen immer alle sofort nach ey, starte zum arzt und fertig

Kommentar von ejatraining,

weil alle Ärzte nach Feierabend hier ihre Freizeit verbringen, wusstest du das nicht?

Kommentar von fantomas910,

Weil ich nicht wegen jedem scheiß zum Arzt renne ;)

Kommentar von OstoValley,

Weil kein guter Arzt nach 5 oder am Wochenende Bereitschaft hat

Kommentar von Kira1407,

Vielleicht weil das ein Seite ist um genau das zu tun ---> FRAGEN STELLEN !! ;)

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten