Frage von Kuno77, 46

Neoprenstiefel warme Füße aber leider auch nassgeschwitzt Was kann ich gegen dagegen tun?

Meine Tochter und ich tragen beide beim arbeiten mit unseren Pferdchen Neoprenstiefel! Sie lassen sich super tragen und halten auch schön warm, jedenfalls solange man sich bewegt. Das Problem ist das wir zudem aber auch nasse (schwitzig) Füße in diesen Stiefeln haben.Hat jemand einen Tip welche Einlagen bzw. Strümpfe o. Ä. wir verwenden können damit die Füße nicht nass sind? Die Stiefel sind definitiv nicht kaputt.

Antwort
von Y0DA1, 46

Einlegesohlen aus Zedernholz

Wer sich für Einlegesohlen aus Zedernholz entscheidet, tut den schweißigen Füßen etwas richtig Gutes. Die Zeder hat ein natürliches Abwehrmittel gegen den Pilzbefall, der sich aus Mikroorganismen entwickelt. Zum eigenen Schutz der Zeder funktioniert dieses Abwehrmittel genauso gut wie für den Schutz der Füße. Zudem haben die Zedernholzsohlen den großen Vorteil, dass sie Fußschweiß sehr gut aufsaugen und die Füße so trocken halten, ohne dabei aber die Fußsohlen unnötig auszutrocknen. Dadurch, dass der Schweiß aufgesaugt wird und die Abwehrmechanismen der Zeder die Bildung von Mikroorganismen verhindern, kann auch der übliche Geruch an den Füßen nicht mehr entstehen. Mit Zedernholzeinlagen kann man beim Sport und auch als Gast problemlos und völlig ohne Scham die Schuhe ausziehen.

Kommentar von Kuno77 ,

Die Idee ist gut. Danke!

Antwort
von Win32netsky, 44

Hallo

wie wäre es mit atmungsaktiven warmen Stiefeln, wo soll die Feuchte hin?

z.B.

http://www.kraemer-pferdesport.de/Thermostiefel-Winter-Rider.htm?websale8=kraeme...

Gruß

Kommentar von Kuno77 ,

Ich habe ja nicht irgendwelche Stiefel genommen weil sie billig waren. ich habe sie bei einem Sportversand für Reitsportartikel gekauft. ich habe mich für die Variante entschieden weil mir die Thermoschuhe bisher nicht den wärmenden Effekt gebracht den ich benötigt hätte...

Kommentar von Win32netsky ,

Hallo

Eventuell kannst Du ja auch Norwegersocken anziehen, aber wenn die Füße naß werden hilft der wärmste Stiefel nicht. Die müssen belüftet sein und denoch wasserdicht und atmungsaktiv. Die ich oben zeigte war auch nur ein Beispiel.

Wieder ein Beispiel die Schuhe müssen atmen:

http://www.gore-tex.de/produkt/clarks-reunite-hi-gtx/1415334804929/

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community