Frage von Raupidu, 91

Neonsalmler schnappen nach Luft?

Hallo. Als ich ausgestanden bin musste ich feststellen das viele meiner (noch) 20 Neonsalmler nach Luft schnappten. Ich habe schnell die Sauerstoffpumpe angeschlossen, und es ging wieder.Die ist aber sehr sehr laut.Woran liegt das?Wasserwerte eig. gut, heute Mittag wird gemessen.Becken 120 l. Danke schonmal

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dsupper, Community-Experte für Aquaristik, Aquarium, Fische, 59

Hoffentlich ist es nicht zu spät, heute Mittag.

Wenn Fische nach Luft schnappen, liegt es zumeist nicht an zu wenig Sauerstoff - sondern eher daran, dass durch erhöhte Ammoniak-/und oder Nitritwerte das Blut nicht mehr in der Lage ist, den Sauerstoff aufzunehmen.

Kommentar von Raupidu ,

Am Wochenende War alles gut.Ich muss jetzt leider zur Schule, direkt danach wird gemessen!Soll die Pumpe anbleiben?

Kommentar von dsupper ,

Dass am Wochenende alles gut war, hat nichts zu sagen. Du siehst es deinen Fischen jetzt ja an, dass nicht mehr alles gut ist, sonst würden sie nicht nach Luft schnappen.

Ja, lass die Pumpe auf jeden Fall an, denn wenn unkalkulierbare sauerstoffzehrende Prozesse im AQ ablaufen, dann bringt eine starke Oberflächenwasserbewegung auf jeden Fall etwas.

Kommentar von Raupidu ,

gut, danke

Kommentar von Raupidu ,

Nach 1 1/2 Stunden habe ich nun fertig gemessen. NH3/4: 0.05 Nitrit: 0.01 Nitrat: 0.025 KH:7 (Könnte noch ein bisschen höher😐) pH:7 Müsste die Sauerstoffpumpe kurz abklemmen, weil die Filter die Bläschen eingesandt hat und sie alle samt wieder zerkleinert ausgeströmt hat.

Antwort
von MuellerMona, 38

Wenn Fische an der Wasseroberfläche nach Luft schnappen, würde ich auf eine Nitrit-Vergiftung tippen. Nitrit kann sehr plötzlich, gefährlich hoch ansteigen... und die Fische können davon bleibende Schäden nehmen oder gar daran sterben.

Hast du in der letzten Zeit irgendwas am Becken verändert? Eine all zu gründliche Filterreinigung oder eine extreme Putz-Aktion nach dem man vielleicht sogar längere Zeit das Aquarium nicht gereinigt hat, kann sich fatal auswirken.

Ich würde dir einen sofortigen Wasserwechsel empfehlen. - Denn auch ich musste auf diese Weise schon die Fische meines Onkels retten, weil er vor seinem Urlaub den Filter gründlich geputzt hat, Pflanzen aus dem Becken entfernt hat und einen ultimativen Wasserwechsel vorgenommen hat. Seine gutgemeinte Putzaktion um seine Urlaubs-Abwesenheit zu kompensieren ging jedoch schief... weil die Fische innert kürzester Zeit fast an einer Nitrit-Vergiftung gestorben sind.

Ein paar Hinweise zu deinem Aquarium wäre nicht schlecht. Denn Fische können aus verschiedenen Gründen an der Wasseroberfläche nach Luft schnappen... das erste was mir aber bei einem solchen Fall spontan in den Sinn kommt, ist eine Nitrit-Vergiftung.

Kommentar von Raupidu ,

Gleich wird gemessen

Antwort
von Silverbear, 44

Lass die Sauerstoffpumpe an! Wenn es zu laut ist musst du eine Andere kaufen. Den Fischen den Sauerstoff zu entziehen ist schon etwas... sagen wir mal es ist nicht so gut.

Kommentar von Raupidu ,

Ja, jetzt gehe ich eh weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community