Nennung von Namen im E-Mail-Schreiben?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Richtig ist "Sehr geehrter Herr von Schwanstein"

Der komplette Nachname ist "von Schwanstein" und davor gehört die Anrede "Herr"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder noch, sondern

Sehr geehrter Herr von Schwanstein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heisst eben wie er richtig heisst

Sehr geehrter Herr von Schwanstein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das "von"  ist Bestandteil des Namens. Das kannst du nicht weglassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder noch. 

"Sehr geehrter Herr von Schwanstein". Und schreib das "von" nicht groß! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder noch.

Es heißt:  Sehr geehrter Herr von Schwanstein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr geehrter Herr von Schwanstein... das ist ja ein fester Namensbestandteil. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Titel werden in Briefen fast immer mitgeschrieben!

Sehr geehrter Herr von Schwanstein

Sehr geehrter Herr Dr. Müller

Sehr geehrter Herr Prof. Schnickschnack

Sehr geehrte Frau Mag. Irmikowa

allerdings z.B. ein Dipl-Ing schreibt man nicht mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Variante 2 mit kleinem "von". 

Wenn du ihn näher kennst: "Mein lieber Schwan." 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung