Nennt mir bitte ein paar gute Ausbildungsberufe für mein Profil. Meine Noten: Mathe 5, Englisch 3, Deutsch 3, Bio 3, Physik 2, Chemie 3, Informatik (PC)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man sucht sich seinen Beruf nicht nach den Noten aus, sondern nach den Interessen. Die können ganz woanders liegen. Also lass den Quatsch mit den Noten. Nebenbeibemerkt: So gut ist das Zeugnis nicht. Gerade mal durchschnittlich. Damit kannst Du niemanden begeistern. Du musst schon was anderes bieten, daß man Dich nimmt. . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5+3+3+3+2+3= 19

19 : 6 = 3,17 aufgerundet.

Bewirb dich auf keinen Fall für eine Ausbildung, in der Mathe benötigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung