Frage von KnorxyThieus, 43

Nennt man jede grammatische Neubildung einen Neologismus?

Hallo,

Habe ich das richtig verstanden, dass jede grammatische Neubildung anhand alter Grammatiken ein Neologismus ist? Zum Beispiel der doofe "Nazismus"? Also Neologismen sprachlich konvergente Entwicklungen sein können?

Sind Begriffe wie "Terminator", die zwar die korrekte Grammatik der Ursprungssprache aufweisen, jedoch erst nachträglich entwickelt wurden, dann auch Neologismen? :)

Mit freundlichen Grüßen,
KnorxThieus (♂)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Miraculix84, Community-Experte für Grammatik & Latein, 26

Hi,

ja, ich denke, das hast du so korrekt umschrieben.


Beim Wort "Terminator", das es schon beim Kirchenvater Augstinus gab, würde ich jedoch nicht von einem Neologismus sprechen. Einfach weil es keine Neubildung ist. Das ist ein Fremdwort, wenn man es als lateinisch anerkennt, oder ein Anglizismus, wenn man seine englischen Wurzeln (oder österreichisch haha) anerkennt. :)

LG
MCX

PS: Aber vielleicht findet sich hier ja auch noch ein Linguist, der das exakter definieren kann. Ist nicht ganz mein Fachgebiet.

Antwort
von Bswss, 23

Neologismen sind neue Wörter  und haben mit Grammatik wenig zu tun.

Beispiele für Neologismen sind das Piercing, der Blog, das Edutainment, der Dosenpfand, der Azubi, die Kita, der Download, Cyberkriminalität, vielleicht auch das Verb "etwas liken".

Kommentar von KnorxyThieus ,

Okay, und wie würdest du "Nazismus" dann in seiner etymologischen Funktion benennen?

Kommentar von Volens ,

Das ist nur eine (misslungene) Abkürzung der Kombination aus den uralten Fremdwörtern "national" und "Sozialismus".

natio (lat.) - Herkunft, Abstammung
socius (lat.) - Gefährte


Kommentar von KnorxyThieus ,

Sorry, dein Kommentar ist mir irgendwie entgangen ...

Aber von solchen Wörtern gibt es doch eine ganze Reihe! Wie kann ich diese fachlich bezeichnen? Analogie?

Antwort
von msolleder, 25

Ja denke schon ein Neologismus ist eine Wortneuschöpfung diese hat eig nichts mit der Grammatik zu tun da dieses Wort im Kontext wie auch ein normales Nomen ... verwendet werden kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community