Frage von User0106, 118

Neidisch auf die Beziehung von Freunden, was dagegen tun?

Hey nochmal weil die Frage beim letzten mal glaube ich missverstanden wurde, es geht nämlich darum, dass ich wie oben erwähnt super Neidisch auf meine Freunde bin. Das sind nämlich alle so totale Weiberhelden die einmal in die Diskothek gehen müssen und sofort von 4 Mädels angequatscht werden.

Beispielsweise war ein Kumpel neulich zu Besuch. Er war zum ersten mal dabei und hat sich halt mit den anderen bekannt gemacht. Aufjedenfall war er nur einen Abend da und sofort werde ich von einer Freundin gefragt ob er Single ist. Jetzt haben sie sich heute getroffen und schreiben jetzt. Ich sollte mich ja eigentlich für sie freuen aber irgendwie gönne ich Ihnen Ihr Glück nicht (Klingt echt fies ich weiß). Einfach aus dem Grund das ich Sowas noch nie hatte, nicht mal ne richtige Beziehung mit 17 geschweige denn das sich mal eine für mich interessiert hat. Aber meinen Kumpels wird die Tür eingerannt sobald sie das Haus verlassen. Ich finde das unfair und bin wirklich neidisch darauf das sie es so leicht haben was das angeht.

Ich kenne das Gefühl gar nicht verliebt zu sein und das diese Liebe erwidert wird und das macht mich echt traurig und sauer.

Hoffe jemand versteht mich und kann mir raten wie ich diese negativen Gedanken loswerden kann. Danke für alle Antworten!

Antwort
von PicaPica, 74

Vermutlich wirkst du wegen dieser Gefühle schon ziemlich verkniffen. Sie be(ver)hindern deine Aura.

Mach dich mal locker, schalte deinen Verstand ein, wie hinderlich und ungut sowie überflüssig dieser Neid ist, dann klappt es auch mit dem weiblichen Geschlecht. Viel Erfolg.

Kommentar von User0106 ,

Wie meinst du das genau?

Kommentar von PicaPica ,

Na, ich meine, dass man dir deine Gefühle sicher ansieht und das hindert dich daran zu sein, wie du wirklich bist. Sicher ein Kerl, der sonst ganz in Ordnung ist.

Wenn du dich von diesem Neidgefühl befreien könntest, einfach du selbst bist, also etwas aufgelockerter, kommt das bei der holden Weiblichkeit ganz anders rüber.

Auch haben die Anderen recht, dass du durchaus auch selbst aktiv werden solltest. Mach einfach das, was sich für dich richtig anfühlt und sieh nicht krampfhaft nach Bekanntschaften. Lass es auf dich zukommen, ganz locker eben. Viel Erfolg.

Kommentar von User0106 ,

Aber genau das ist doch meine Frage?! Wie ich das anstellen kann

Antwort
von Lelimette, 85

Manche sind halt früher mit der Liebe dran, andere später...

Ich kenne das, war auch ein bisschen eifersüchtig, als meine Freundin zweimal hintereinander nach der Nummer gefragt wurde...Bei mir war das aber halt nicht so krass.

ZU dir wird die Liebe früher oder später auch noch kommen, versuch die negativen Gedanken abzuschütteln und hab einfach spaß..

Kopf hoch

LG lelimette

Kommentar von User0106 ,

Ja leichter gesagt als getan.

Antwort
von Glazer1096, 88

Ich erzähl dir mal etwas.
Ich war bis zu meinem 18 Lebensjahr noch nie verliebt oder hatte eine Freundin und das obwohl ich es so sehr wollte. Aber als ich es sein gelassen hab und mich komplett mir selbst gewidmet habe fand ich eine bzw wir haben uns kennengelernt ^^. Also bringt nichts eine zu Suchen, verlierst ja nichts

Kommentar von User0106 ,

Ja aber wenn du eh nie verliebt warst bis dahin war das ja auch keine sonderliche Belastung oder?

Kommentar von Glazer1096 ,

Ich wollte es so sehr, weil alle schon eine hatten und ich kannte es nie . Daher war es schon irgendwie eine Belastung, hab angefangen an mir zu Zweifeln und mich selbst nicht mehr Betrachten können und auch an mir selbst gemeckert. Aber am Ende musste ich nix machen und wenn ich ehrlich sein soll bringt es nix sich zu verstellen, weil man so halt nicht ist.

Kommentar von User0106 ,

Logisch aber ich verstelle mich ja nicht.

Antwort
von Jenniferbuh, 44

Ich denk es is keine schande auch mal auf freunde bissi neidisch zu sein... aber verwechsle aufmerksamkeit in d sico ned gleich mit liebe die gegeben wird... disco is eh oft nur oberflächlich (gibt natürlich auch mal ausnahmrn) aber die liebe die du suchst finden die da au ned so ohneweitrrs... halt mal rummachen und spaß ham vill..
Du wirst auch noch eine finden, ganz bestimmt :) such nur nich verkrampft... das wird schon.

Kommentar von User0106 ,

Es geht mir ja auch ums Prinzip, selbst wenn es nur Oberflächlich ist. Das zeigt ja nur das ich mit Ihnen nicht mithalten kann

Kommentar von Jenniferbuh ,

du wirst vermutlich dafür auf ner anderen ebene mithalten können

Kommentar von User0106 ,

Eigentlich nicht Nein

Antwort
von Johannson0815, 38

Sieh es mal von der Seite: Du kannst dich voll und ganz auf eine dir wichtige Sache konzentrieren, weil dich niemand davon abhält. Sei es Sport, Bildung oder sonst was. Mach dich rar und gehe nicht jedes Mal mit, wenn sie in die Disse gehen. Irgendwann bist dann du dieser Freund, der einmal dabei ist und von dem die weiblichen Bekannten nun die Nummern haben wollen.

Mach dich interessant. Und damit meine ich nicht, dass du irgendein Klischee erfüllen sollst. Werde dir klar darüber, was dir wirklich wichtig ist und was du gut kannst. Anschließend konzentrierst du dich darauf, wirst darin überragend und bist dann auch dadurch interessant.

Du gehst gerne zum Boxen? Dann trainiere, bis du deine Landesmeisterschaft gewinnst.

Du liebst Technik? Dann lerne, tüfftel und bau mal irgendwas cooles. Es gibt etliche Preise, die sich damit gewinnen lassen und die nebenbei auch manchmal ein ordentliches Preisgeld beinhalten (sieh dich deswegen mal an einer (technischen) Hochschule um. Bei uns hingen häufig Ausschreibungen.).

Du heulst also entweder weiter rum, weil du die Tatsache nicht ändern kannst, dass deine Freunde bisher interessanter sind als du oder du änderst was an dir. Ganz einfach.

Kommentar von User0106 ,

Klingt nicht schlecht aber die Sache hat einen Hacken, beim Boxen z.b sind meine Freunde auch. Wir gehen alle in den Selben Verein, die haben mich ja dahin gezerrt. Folglich sind die um Welten besser als ich. Ich hab noch nie nen Kampf gewonnen, bis jetzt jedesmal verloren und das ändert sich so schnell nicht glaube ich. Ich heule nicht Sowas kannst du dir sparen. Ich weiß nur nicht was ich ändern soll um mich interessanter zu machen.

Kommentar von Johannson0815 ,

Dann liegt dir das Boxen eben nicht. Das war ja auch nur ein Beispiel. Es ist auch nicht wichtig, ob deine Freunde bei der Sache dabei sind oder das cool finden. Nur du allein musst damit glücklich sein und darin einen Sinn sehen. Ich kenne dich nicht und kann dir dahingehend keine Ratschläge geben, was du machen sollst. Du musst ja nicht jetzt eine Entscheidung treffen. Lass dir Zeit, überlege dir, was dir schon immer wichtig war oder was du schon immer mal machen wolltest und dann arbeite darauf hin. Du bist 17. Probiere dich einfach aus.

Kommentar von User0106 ,

Es macht mir schon Spaß, vorallem hat es mir im Sinne von Selbstbewusstsein und Gesundheit geholfen. Ob es mir nicht liegt keine Ahnung, aufjedenfall sind alle anderen besser als ich. Mich interessiert es ja auch. Mich nervt hier eben nur das meine Freunde alles was ich mache oder machen will auch machen bzw. Machen wollen und dann immer besser sind als ich.

Kommentar von Johannson0815 ,

So erging es mir beim MMA. Ich hab auch regelmäßig kassiert, war schlechter als meine Freunde und hab es trotzdem gerne gemacht. Aber wie gesagt: Es muss nicht unbedingt das Boxen sein. Und wenn es unbedingt das Boxen sein soll, dann steck mehr Arbeit rein. Wenn deine Freunde am Freitag in die Clubs gehen, dann gehst du eben zum Training, schläfst dann normal und bist am nächsten Tag wieder fit, um nochmal zum Training zu gehen oder um anderen Sport zu machen (Kraft, Ausdauer, Kraftausdauer), falls samstags kein Training ist. Brenne für eine Sache und richte dein ganzes Leben danach aus. Das bedeutet auch, dass du manche Sachen, die du vielleicht gerne machst, abstellen musst, weil sie dich auf deinem Weg behindern.

Mir hat eine Krankheit weitergeholfen und die Augen geöffnet, dass ich zu sehr nach der Meinung der anderen gelebt habe, obwohl ich anders glücklicher gewesen wäre. Ich war orientierungslos, obwohl ich glaubte, meinen Weg zu kennen. Zum Glück habe ich eine zweite Chance bekommen und kann nun mein Leben so leben, wie es mir gefällt. Hoffentlich erlangst du diese Erkenntnis nicht auch durch eine Krankheit, sondern aus deinem freien Willen.

Darum nochmal: Lebe für eine Sache und richte alles darauf aus. Dann wirst du automatisch interessanter für deine Mitmenschen.

Kommentar von User0106 ,

Klingt nach einem Plan.

Antwort
von barbarinaholba, 36

Es ist das "Wenige" ,das du siehst und was dir hilft.

Hõrt sich komisch an, stimmt's !

Stell dir einen riesigen Luftballon vor....so 2o Meter im Durchmesser. ...so wie ein durchschnittliches Wohnzimmer.

Nun stell dir vor, dass alle.. auf die du neidisch bist, in diesem riesigen Luftballon schweben....auf einmal geht das riesige Monstrum von einem Luftballon....in die Höhe......die Personen im Inneren d. Ballon's....werden unruhig...ja panisch fast.....

Du schaust nach oben....dein Mund steht offen....u.nd alle im Ballon schauen mit verzerrten Gesichtern zu Dir runter. ...ja ,sie...weinen fast......du siehst jedes einzelne Gesicht.und sie tun dir fast leid.....in dir kommt ein Gefühl von Mitleid auf.....die Gesichter verzerren sich immer mehr.. sie schreien ...aber du hörst es nicht....und du denkst...ich kann ihnen nicht helfen....sie sind sehr weit oben....und du bist auf einmal so glücklich. ....denn du spürst....dass 'ihr' Neid.....i hnen wirklich nicht mehr helfen kann....sie sind verloren........und auf einmal   musst du weinen...........ganz bitterlich......und dein Weinen weckt dich aus deinem Traum.

Zum erstenmal hast du nun den NEID gesehen....er machte dich sehr traurig. Du hast erkannt...

.....dass Neid manchmal nur einen kleinen Raum einnimmt....und wenn man ihn nicht verlässt. ...dass man dann verloren ist....

..und die Menschen auf die du neidisch warst....haben dir ein Gefühl .vermittelt; ."dass du dieses  Leben wertschätzt...und so sein darfst wie du bist....denn du bist echt..

Respektiere deinen Neid....und er wird dich in ruhe lassen!

FINDE dich gut., sonst findet dich keiner.

Kommentar von User0106 ,

Ob das hilft

Antwort
von Lateralus, 63

Lieber User0106. Ich kann deine Frustration verstehen. Es ist überhaupt nicht schlimm, dass du mit 17 noch keine Beziehung hast. Wenn du allerdings möchtest, dass sich das ändert musst du selbst aktiv werden. Wenn die Mädchen nicht selbst zu dir gehen, gehe zu den Mädchen. Viele Mädchen sind beeindruckt wenn ein Junge weiß was er will. Komm ins Gespräch sei sympathisch und frag sie dann nach ihrer Nummer. Bleib freundlich, aber sei selbstbewusst.

Ich hoffe Ich konnte dir helfen

Kommentar von User0106 ,

Ja ich habe keine Probleme Mädels anzusprechen habe auch schon Nummern bekommen nur will halt keine eine Beziehung mit mir. Ist echt schwierig nett zu bleiben denn wenn ich ehrlich bin frustriert das so, dass ich in letzter Zeit total das A Loch bin.

Kommentar von Lateralus ,

Dann probiere weiter und versuch deinen Radius zu ändern. Versuch nicht bei irgendwelchen Mädchen in der Disko, sondern fang an zu daten, denn dort ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass du jemanden triffst, der dich so nimmt wie du bist und nichtnur auf Aussehen bedacht ist

Kommentar von User0106 ,

Ja versteh mich nicht Falsch ich bin eigentlich gar nicht so dafür, irgendwelche Leute kennen zu lernen. Ich hab mich bis jetzt nur zweimal verliebt und das in langjährige Freundinnen/Bekannte.

Kommentar von Lateralus ,

Wo liegt dann das Problem? Das du selbst mit deinem Neid nicht klar kommst?

Kommentar von User0106 ,

Genau!

Kommentar von Lateralus ,

Wenn der Neid für dich nicht mehr tragbar ist, nimm eine Auszeit von deinem Freundeskreis. Waa anderes kann ich dir da auch nicht raten, denn neid ist eine natürliche Emotion

Kommentar von User0106 ,

Mich macht nur sauer das meine Freunde das mit so einer Selbstverständlichkeit hinnehmen. Sie nehmen das nicht ernst Und wissen gar nicht was ich geben würde damit mir Sowas mal passiert...

Kommentar von Lateralus ,

Wenn du selbst so ein Macho werden möchtest wie deine Freunde kann ich dir leider nicht helfen. Denn solche Menschen sind meistens nicht sehr nett. Deswegen willst du das vielleicht gar nicht wirklich

Kommentar von User0106 ,

Will ich auf keinen Fall, mit dieser Aussage wollte ich das Gegenteil verdeutlichen. Das es mir auf die Nerven geht wie sie sich verhalten

Kommentar von Lateralus ,

Dann wie gesagt distanziere dich von, wenn sie dich nicht verstehen und eh nicht so nette Typen sind und dir auf den sack gehen. Dann brauchst vielleicht einen anderen Freundeskreis

Kommentar von User0106 ,

Nein will ich eigentlich auch nicht dafür kennen wir uns viel zu lange.

Kommentar von Lateralus ,

Dann sorry, aber ich kann dir nicht weiter helfen

Kommentar von User0106 ,

Ach ja dachte ich mir

Antwort
von barbarinaholba, 15

Vermindertes Selbstwertgefühl. ..macht "unterlegen"... 

Du verfügst noch nicht ūber die geistigen Ressourcen.......deinen Neid im Zaum zu halten.

Kommentar von User0106 ,

Also bin ich erledigt?

Kommentar von barbarinaholba ,

....nach der Antwort..yes, Sir.! Punkt und  Ende.

Kommentar von User0106 ,

Tolle Hilfe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community