Frage von jasminschgi, 40

Nehmt ihr Nahrungsergänzungsmittel und wie ernährt ihr euch?

Ernährt ihr euch 

  • vegetarisch, 
  • vegan, 
  • wenig Fleisch oder alles?

Danke im Voraus.

Antwort
von putzfee1, 40

Nahrungsergänzungsmittel sind bei einer gesunden, ausgewogenen Ernährung nicht notwendig. Und so ernähre ich mich auch. Etwas von allem, mehr Obst und Gemüse als Fleisch (Fleisch etwa drei Mal pro Woche), wenig Zuckerhaltiges, wenig Fett. Möglichst zwei Mal pro Woche Fisch. Ich bin fit und schlank und es geht mir gut damit.

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 12

Ich nehme keine Nahrungsergänzungsmittel zu mir und ernähre mich ganz normal. Verzichte allerdings freiwillig auf Fertigprodukte und esse nur sehr selten (ca. 4x im Jahr) Süßigkeiten, Softdrinks oder FastFood. 

Antwort
von AppleTea, 21

Ich nehme als Nahrungsergänzung normalerweise nur b12 Zahncreme und erspare mir damit den Umweg übers Tier.
In den Wintermonaten nehme ich noch Vit. D, da die allermeisten Menschen da einen Mangel im Winter haben und zusätzlich noch, wie alle Frauen die Schwanger sind/werden möchten Folsäure :)

Antwort
von Brunnenwasser, 26

Allesgenießer, mit Zusätzen bei Magnesium und Vitamin B12. Mir fehlt nix. Ich kann auch nicht empfehlen, allzu viel Bedarf insbesondere bei Vitaminen über Pillen abzudecken.

Antwort
von Omnivore08, 31

Nahrungsergänzungsmittel? nee, sowas kommt mir nicht ins Haus!

Ich esse Täglich Obst, Gemüse, Fleisch und/oder Wurst. Mindestens 3mal in der Woche Fisch, damit halte ich meinen gesunden D-Spiegel natürlich hoch.

Der Mensch ist ein Allesfresser und kein Fleischverzichter. Und dementsprechend ernähre ich mich auch. Natürlich: Mischkost.

Gruß
Omni

Kommentar von CocoKiki2 ,

yeah me too.

Kommentar von AppleTea ,

warum isst du dein Fleisch eigentlich nicht komplett roh, nachdem du es erbeutet hast? Denn sowas machen Tiere die Fleisch essen. Du bist bestenfalls Aasfresser

Kommentar von putzfee1 ,

Gekochtes oder gebratenes Fleisch schmeckt aber besser und wird vom menschlichen Körper besser verwertet, @Apple Tea. Auch wenn du dir als Vegetarierin das nicht vorstellen kannst.

Kommentar von Omnivore08 ,

Dann würde ich dir dringend raten mal nachzuschauen was Allesfresser so alles fressen.

Und JA, selbst ROH KANN mkan essen. Machen sogar einige Kulturen. Mir schmeckt es aber nicht. Daher Koche oder brate ich es gerne....und weißt du warum? Weil wir Menschen mit unserer unglaublichen Hirnleistung nun mal die Möglichkeit dazu erschaffen haben!

Ich esse die Karnickelleber nicht roh,...aber mit Zwiebeln und ein wenig Pfeffer angebratet auf einer Butterschnitte ist das einfach nur ein Genuss....jeder andere Allesfresser würde mich beneiden!

Antwort
von svenjawhatever, 9

Fleisch kannst man ohne bedenken essen nur halt nicht ZU viel und schon gar nicht zu viel paniertes.

Am Tag natürlich viel Flüssigkeit am besten Wasser.Viel Obst z.B mit Smoothies.

Zum Frühstück esse ich meistens Müsli mit Äpfeln oder so.Mittags halt wenigstens kein Fertigprodukt.Man muss nicht ganz auf Pommes oder so verzichten.Man soll sich nur nicht hauptsächlich davon ernähren.

Ess das was dir schmeckt.Es bringt nichts wenn man mit voller Wucht Müsli isst ,obwohl man Müsli hasst.

Zusammengefasst: Viel Obst und Gemüse,sowie auch z.B Eier ,Eiweiß ist auch wichtig.Viel Flüssigkeit am besten keine Cola,Fanta usw.Fleisch ist okay.Wie gesagt nicht ZU viel.Aber denk dran ein Mensch braucht auch Fette.Ernähre dich einfach bewusst und gesund.

Hoffe,ich konnte dir weiterhelfen ^^

Antwort
von wickedsick05, 18

da ich mich weder Vegetarisch noch Vegan ernähre nehme ich auch keine Nahrungsergänzungsmittel. Soetwas würde ich auch nie tun da man damit immer noch weitere Stoffe mit aufnimmt die im Körper nichts verloren haben. Ich meide Tofu und alle Sojaprodukte da diese nicht gesund sind.

Ich rnähre mich so:

http://www.chefkoch.de/magazin/artikel/1975,0/Chefkoch/Slow-Food-gut-sauber-und-...

Da ich Fleisch aus Weidehaltung mit einem höheren Omega 3 gehalt konsumiere und Fische selbst angle und da ich auf regionale produkte zurückgreife die einen höheren Vitamin gehalt haben da sie nicht unreif geerntet werden muss ich nichts supplementeiren da nun mal eine gut durchdachte Mischkost ALLE Nährstoffe in ausreichender Menge bietet die der Mensch benötigt.


Antwort
von Danielh55, 27

Guten Abend.

Jeden Tag 

3 Liter stilles Wasser, 6 Portionen Obst und Gemüse, eine Hand voll Walnüsse, früh und abends Nahrungsergänzungsmittel, max. 3x pro Woche Fleisch..

Kommentar von jasminschgi ,

welche nahrungsergänzungsmittel?

Antwort
von CocoKiki2, 17

jeden tag ein huhn und viel gemüse. öfters mal fisch.

Antwort
von xsojemandx, 30

Vegetarier....und nein keine ergäzungsmittel

Antwort
von GenLeutnant, 21

Alles was auf den Tisch kommt,wird in die Figur geschmissen.

Antwort
von xXwhatXx, 22

Vegetarier. Kein Alkohol. Nie Zucker. Keine Nahrungsergänzungsmittel(Supplemente)
Männlich, 16 Jahre, top fit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten