Frage von zahlenguide, 52

Nehmen wir mal an Euer Partner/ Partnerin geht einmal fremd und bereut es und will es nicht nochmal machen - wollt ihr dann vom Fremdgehen erfahren?

Antwort
von thlu1, 8

Nein, ich will es definitiv nicht wissen weil es die Beziehung nur belastet. Hat eine Weile gedauert, bis ich zu dieser Überzeugung gelangt bin, aber ich bin mir sicher, dass es so besser wäre.

Antwort
von TechnologKing68, 7

Ich würde generell nur eine offene Beziehung führen. Ich weiss nicht, was dieses ganze Monogamie-Gedöns soll, wenn der Mensch monogam leben sollte, hätten wir nicht dieses Bedürfnis nach Abwechslung, das uns fremdgehen lässt.

p.S: Ja, ich möchte es erfahren, Ehrlichkeit ist immer besser.

Kommentar von NaiMeex3 ,

Nicht jeder ist für sowas geeignet.

Kommentar von TechnologKing68 ,

Doch das ist es eben. Es löge in unserer Natur, es so zu machen, aber die anerzogenen Werte drücken immer noch durch.

Kommentar von AuroraBorealis1 ,

meinst du ? Nein, es hat mit dem charakter und einstellungen zu tun, ob man monogam oder polygam ist....die Natur hat nichts damit zu tun !

Antwort
von Leiterarbeiter, 5

Ganz klar erfahren, manchmal im Leben muss man der hässlichen Wahrheit ins Auge blicken. Die Frage ist, würde dein Freund der dich betrogen hat die Wahrheit erzählen wenn er dir alles erklärt...

Kommentar von zahlenguide ,

denke, man erzählt immer seine Wahrheit - also seinen Blick auf die Dinge. Das mag dann in deinen Ohren so klingen als würde er alles beschönigen, aber er erzählt eigentlich alles so wie er es wahrgenommen hat - also z.B. da war ein blondes Mädchen, das geweint hat und ich habe Mitleid bekommen und sie in den Arm genommen. Und aus der Sympathie, dem Alkohol und der Zärtlichkeit entstand dann Fummeln und später Sex. - Wenn du jetzt die Betrogene wärst, würdest du es aber vielleicht so wahrnehmen. Er macht sich an sie ran, weil sie gerade schwach ist und nutzt ihre Schwäche aus. Ein Kumpel würde es vielleicht so sehen: Sie macht einen auf traurig um so an Jungs ran zu kommen.

Die absolute Wahrheit wird man wohl meistens nicht bekommen, denn dazu müsste man die Gedanken- und Gefühlswelten aller Beteiligten zu dem Zeitpunkt kennen.

Antwort
von AuroraBorealis1, 6

Fremdgehen finde ich sehr schlimm und ja, ich würde es erfahren wollen, da ich mit so einem falschen Menschen nie wieder etwas zu tun haben möchte...

Antwort
von NaiMeex3, 7

Also.. Das Problem bei der Sache ist, irgendwo will man es erfahren weils eben die Wahrheit ist und man ja immer die Wahrheit wissen will. Andererseits geht das Vertrauen flöten sobald man sowas weiß.. Also dass musst du selbst mit dir ausmachen.. Schwieriges Thema find ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten