Frage von Meli220, 32

Nehmen wir mal an eine Person geht das erste mal arbeiten und ihm gefällt die Arbeit nicht in kündigt. Bekommt er dann eine Harz4 Sperre oder sowas?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von MariaAmBahnhof, 19

Ja er bekommt kein Hartz IV denn dafür müsste der Arbeitgeber ihn kündigen sonst bekommt er kein Hartz 4 weil du musst von jemanden gekündigt werden weil sonst hast du dich geweigert die Arbeit überhaupt zu machen

Kommentar von Meli220 ,

Dankeschön !Und was ist denn jemand krank geworden ist oder operiert wurde oder so?

Kommentar von kevin1905 ,

Es gibt maximal eine 30% Sanktion.

Antwort
von Rheinflip, 11

Kommt drauf an. Wenn er das gut begründet oder schnell einen anderen Job bekommt,  dann nicht 

Antwort
von nutzlooos, 19

ohne trifftigen grund und rücksprache, vor der kündigung, wird dein berater garantiert ein paar register ziehen, sprich sanktionen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten