Frage von Lissydelev, 135

Nehmen wir einmal an, ich würde mir einen "tiefen" schnitt hinzufügen?

Und würde ins Krankenhaus fahren, zum nähen. Dürfen die mich dann trotz Volljährigkeit einweisen lassen? Oder machen sie das in der Regel? Kenne die Erfahrung nur im Minderjährigen Zeiten. Hab es nicht vor, Sonden interessiert mich nur, wie das bei volljährigen abläuft.

Antwort
von aleah, 51

Ja, das können sie leider tun. ZNA nie wieder!!! Höchstens ambulante Unfallchirurgie, tagsüber. Mit denen gab es nie Probleme. Die waren immer sehr nett.

Antwort
von dston100, 54

Ja sie dürfen dich in ein Krankenhaus einweisen! Ärzte leisten einen Eid, welcher besagt, dass sie alles Leben schützen egal wie alt der Patient ist oder welche Herkunft er hat.

Solltest du blöd tun, dürfen sie dich zu deinem eigenen Schutz auch ans Bett fesseln und dir Beruhigungsmittel spritzen.

Antwort
von LaylaAyala, 51

Ich bin Psychologin deswegen Beunruhigt mich diese Frag etwas. 

Du kannst mir gerne hier per PN schreiben.  

Normal wenn du dich einfach nur schneidest und das war ein Unfall Koennte man dich ueber die Nacht zu Beobachtung da lassen.

Wenn du allerdings Borderlinerin bist und du dir das selbst angetan hast, ja dann duerfen Sie dich auch gegen deinen Willen eine Nacht festhalten. Da ist es egal ob Du Volljaehrig bist oder nicht.

Gruss Orel.

Wann was ist und du reden willst egal zu welcher Uhrzeit schreib mich per PN an. 

Kommentar von Nalachris90 ,

Schau mal die Antwort bitte drüber an, zwecks Elektroschocks.... Bin fassungslos!!

Fragen Sie die Community