Frage von IbanezP, 37

Nehmen wir an ich finanziere etwas für 48 monate für 3,00 % Zinsen?

Wenn ich 6000 € finanzieren möchte und 3% Zinsen auf mich zukommen betragen die zinsen 180€. Zahle ich dann am ende der 48 Monate 6180€ oder muss ich die 180 mal 4 nehmen weil ich ja auf 4 Jahre finanziere sprich 720€=6720€?

Antwort
von Herb3472, 19

Wenn Du den Kredit bzw. das Darlehen erst am Ende der Laufzeit tilgst und auch keine Zinsen zahlst, musst Du die Zinsen mit der Zinseszinsformel berechnen. Denn die Zinsen, die in der Zeit bis zur Tilgung auflaufen, werden wieder mit 3% verzinst.

http://www.zinsen-berechnen.de/zinsrechner.php

Du musst am Ende 6.753,05 € zurückzahlen.

Antwort
von DerHans, 20

Dein Trugschluss liegt darin, dass du PRO Jahr 3 % Zinsen zahlst. Jeweils für den Rest des Darlehens.

Antwort
von ichausstuggi, 17

Hallo IbanezP,

da du ja jeden Monat eine Rate abbezahlst, sinkt natürlich auch die noch offene Forderung.

Und wenn deine Schulden niedriger werden, dann reduzieren sich auch die monatlich anfallenden Zinsen.

Der Zinssatz ist immer auf das Jahr bezogen angegeben. Du musst also schrittweise für jeden Monat die zu bezahlenden Zinsen berechnen.

Liebe Grüße

ichausstuggi

Antwort
von Welfenfee, 21

Wie hoch sollen denn die Raten sein? Und Du rechnest irgendwie falsch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community