Frage von Carlystern, 76

Nehmen ungelernte gelernten Verkäufer die Arbeitsplätze weg?

Warum sind die Märkte nur so naiv? Mal als Beispiel: Ich suche neben dem Abendgymnasium einen Job z.B. im Verkauf. Bin ausgelernt bekomme aber nichts. Ist das heutzutage normal.? Das kann doch nicht wahr sein.

Antwort
von Roquetas, 59

Ungelernte haben einen geringeren Lohnanspruch und werden aus diesem Grund lieber als Minijober  eingestellt. Außerdem sind sie meist flexibler und können zu den unterschiedlichsten Uhrzeiten bestellt werden.

Kommentar von Carlystern ,

Ich habe nicht einmal ein Mindestanforderung. Würde sogar auf Mini Job arbeiten.

Kommentar von Gugu77 ,

Wenn Du auch auf Minijobbasis arbeiten würdest, dann verstehe ich das nicht... Der AG würde dann zu gleichen Konditionen einen Fachmann haben. Hast du das explizit in deiner Bewerbung geschrieben?

Kommentar von Carlystern ,

Naja flexibler auf keinen Fall die haben zumindest die meisten morgens auch Schule

Kommentar von Roquetas ,

Viele Hausfrauen, Rentner und Arbeitslose üben Minijobs aus.  Daher die Flexibilität. 

Kommentar von Carlystern ,

ja ich bin auch arbeitslos.

Kommentar von Carlystern ,

Nein hatte es bisher nicht explizit erwähnt.

Antwort
von JohaHuu, 23

Du bewirbst dich wie jeder andere auch! Und wenn du sagst du würdest Mini-Job nehmen, weil du anscheinend nichts anderes findest, würde ich mir die Aussage über ausgelernt nochmal überlegen.

Kommentar von Carlystern ,

Wieso überlegen?

Antwort
von auchmama, 46

Wie kommst Du da drauf, dass irgendwer irgendjemandem etwas "weg" nehmen würde?

Wer zuerst kommt malt zuerst - so ist das Leben! Und wenn ein Ungelernter seinen Job gut macht, dann hat er den doch auch verdient!

Vielleicht sind Deine Ansprüche auch zu hoch? Kann man von hier aus aber nicht beurteilen. Das nur als Denkanstoß......

Kommentar von Carlystern ,

ich habe keine hohe Ansprüche.

Antwort
von Ichsen123, 42

Durchaus. Ungelernte ist günstiger.

Kommentar von Carlystern ,

Ware mir egal würde für dieses Geld auch arbeiten.

Antwort
von Gerneso, 43

Wieso sollte man Dich / Deine Bewerbungen denn bevorzugt behandeln?

Niemand nimmt Dir einen Job weg. Du hattest ja gar keinen. Sondern warst nur einer von mehreren Bewerbern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community