Frage von tiffanyblake, 185

Nehme vom Gewicht ab aber nicht am Körper ab

Hallo, Ich bin 19 wiege 46 kg und bin, 1,67 m groß. Ich mache schon seit einem Jahr fast jeden tag eine Stunde Sport und esse fast nur noch Wassermelonen und die Waage sagt ich hätte abgenommen, aber meiner Meinung nach bin ich genauso dick wie vorher 😣 woran kann das liegen? Wie kann ich richtig abnehmen, dass man mir es auch ansieht?

Antwort
von lastunicorn007, 87

Abgesehen davon, dass du scheinbar eh schon untergewichtig bist, ist abnehmen durch wenig essen die dümmste Methode. Klar sollte man auf seine Ernährung achten, aber sich dennoch ausgewogen ernähren. Wenn du nur so wenig Essen zu dir nimmst, kann es ganz schnell passieren, dass bei dir der jojo-effekt auftritt. Wenn du dann also mal wieder vernünftige Nahrung zu dir nimmst, wirst du erstrecht wieder zunehmen. Also ess normal, mach viel Sport und hab einfach etwas Geduld.

Kommentar von sam438 ,

stimmt

Antwort
von Dackodil, 48

Deine Selbstwahrnehmung und dein Körpergefühl sind stark gestört.

Ich weiß, daß du das nicht hören willst, dennoch muß dir das mal jemand sagen: du bist magersüchtig.

Allein wirst du da kaum noch rauskommen, wenn du das überhaupt willst.
Such dir Hilfe. Sprich mit deinen Eltern, einer Verwandten, zu der du Vertrauen hast oder einem Lehrer.

Warte nicht, bis du zusammenklappst und im Krankenhaus zwangsbehandelt wirst.

Alles Gute

Antwort
von ChrisG3, 97

Fast nur Wassermelone essen ist echt nicht das wahre. Das was viele Leute nicht verstehen ist das wenn man abnehmen möchte sollte man auch vernünftig essen. Wenn du deinem Körper zu wenig Nährstoffe zu kommen lässt nimmt er erst in allerletzter Etappe ab. Dein Körper will zu aller erst an allen Fett Reserven fest halten die er halten kann da er sich in einem Not zustand befindet. So wie du es beschreibst klingt es schon wie Magersucht, ich würde mal einen Arzt aufsuchen und mit ihm darüber sprechen. Der wird dir sagen was zu tun ist. Ich würde dir auf jeden Fall eine Ernährungsberatung ans Herz legen. 

MFG Christian

Antwort
von basti596, 23

Streiche das Wort "abnehmen" aus deinem Wortschatz, und ersetze es durch "Körperfett verlieren". Du hast wahrscheinlich nur Muskulatur verbrannt und etwas Wasser verloren, daher sieht man optisch wahrscheinlich nicht viel, Körperfett macht das Volumen! Wie trainierst du wenn ich fragen darf?

Kommentar von tiffanyblake ,

Ich gehe jeden Tag ins Fitnessstudio und kann mir daher nicht vorstellen das es an den Muskeln liegt ich mache viel Bein übungen und auch Bauch, Rücken und manchmal arme. Ansonsten gehe ich aufs Laufband, Stairmaster und crosstrainer

Kommentar von basti596 ,

Ok, dann denke ich dass du einfach von der Selbstwahrnehmung her Probleme hast, hab deine Daten vorher nur überflogen, aber muss sagen, dass du schon untergewichtig bist! Eine Diät würde ich dir deshalb auch nicht empfehlen.

Antwort
von Pangaea, 32

Du kannst nicht "richtig" abnehmen, denn Abnehmen bei deiner Knochenfigur ist genau das Falsche. Du solltest mindestens 10 Kilo zunehmen, um ein gesundes Gewicht zu erreichen.

Erste Anlaufstellen findest du hier: www.bzga-essstoerungen.de

Kommentar von tiffanyblake ,

Ich bin aber nicht magersüchtug.. vielleicht ist auch einfach meine Waage kaputt

Kommentar von Pangaea ,

Du meinst, du wiegst gar nicht 46, sondern 64? Dann nehme ich alles zurück und beglückwünsche dich zu deinem Normalgewicht. Du musst nicht abnehmen.

Kommentar von putzfee1 ,

Ich bin aber nicht magersüchtug

Ach nein? Deine Fragen sagen was anderes. Besonders die letzte: https://www.gutefrage.net/frage/in-sehr-kurzer-zeit-moeglichst-viel-abnehmen?fou...

Such dir bitte Hilfe, bevor es zu spät ist und dein Körper unwiderruflich Schaden genommen hat!

Antwort
von Nordseefan, 93

STOP!

Du hast schon untergewicht!! Du solltest lieber Zunehmen.

Du bist einfach nicht mehr in der Lage, die realistisch zu sehen.

Antwort
von putzfee1, 45

Du bist extrem untergewichtig.

Lass bitte deine Essstörung behandeln!

Antwort
von Michipo245, 85

Ich finde 46 Kilo bei deiner Größe schon dünn. Ich würde das mit dem abnehmen lassen.

Antwort
von beangato, 55

Du brauchst GANZ Dringen eine Beratung beim Psychiater.

Du bist nämlich viel zu dünn.

Ich wog bei 1,60 Mtern Körpergröße 50 KG und war da schon schlank. Du musst doch aussehen wie eine Bohnenstange.

Antwort
von anaandmia, 68

Es wurde schon alles gesagt !
1. Du brauchst nicht abnehmen
2. Verlierst du nur Wasser wenn du so wenig isst
3. Du brauchst Hilfe !

Antwort
von bruckner17, 65

OH OH OH, das hört sich so an, als ob du auf dem Weg zur Magersucht bist. Wenn du nicht schon mittendrin bist. Die Waage sagt eindeutig, dass du abgenommen hast, aber du SIEHST es nicht. Das ist typisch für Magersüchtige. Sie sind schon längst klapperdürr, aber im Spiegel sehen sie was anderes. Du wiegst schon zu wenig! Hör auf damit noch mehr abnehmen zu wollen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community