nehme seit 8 tagen antibiotikum gegen meine blasenentzündung ,leider noch keine wirkliche verbesserung, ist schon das 3 was ich einnehme?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wurde der Urin auf Bakterien und auf Resistenzen untersucht? Wenn nicht wär das angezeigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Unter Umständen können in solchen Fällen Antibiotika sogar kontraproduktiv sein, weil dadurch das Immunsystem beeinträchtigt wird und Erreger, die auf Antibiotika nicht ansprechen, sich dann erst recht ausbreiten können.

Versuche es einmal mit einer Mischung aus Bärentraubenblättern, Brennessel und Goldrute. Damit einen Tee zubereiten und dreimal am Tag eine Tasse davon trinken.
Auch das homöapathsiche Mittel Berberis (D6 oder C30) kannst Du versuchen. Bei starken Schmerzen und dauerndem Harndrang Cantharis.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von biest66
02.04.2016, 11:38

Nehme zusätzlich aqualibra

0

Dann wird sie womöglich viral bedingt sein. Bzw. es werden durch Viren ausgelöst. Bei Viren sind Antibiotika machtlos. Leider werden heute viel zu schnell und zuoft Antibiotika verordnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?