Frage von Gamerkill29308, 105

Nehme nicht weiter ab. Was tun?

Ich m/14 wog vor 7Monaten noch 85 Kilo. Habe dann angefangen Sport zu treiben Ernährung umzustellen etc. Habe dann auch 8 kilo abgenommen. Bin zwar etwas schlanker geworden bin aber trotzdem noch übergewichtig. Ich trainiere jeden Tag im Moment sehr viel mit Hanteln mache aber auch Ausdauer Training. Ich esse nicht übermäßig viel aber auch nicht übermäßig wenig und Mein Problem ist jetzt das ich einfach nicht weiter abnehme. Mache ich irgendwas falsch? Hat jemand Tipps für mich?

Antwort
von TheDarkLolli, 39

Abnehmen geht nicht schnell, außer natürlich du machst eine Diät, aber wir wissen ja alle was Diäten sind: ein Verzicht auf etwas (seien es Kohlenhydrate, Eiweiße oder nur ein bestimmtes Produkt). Das heißt du nimmst ab, dadurch, dass du auf etwas verzichtest, aber sobald du dein Wunschgewicht erreicht hast, nimmst du dieses Produkt wieder zu dir und der Jojo-Effekt schlägt ein. Diät= schnell aber sinnlos.

Logischerweise bedeutet das auch, dass wenn man die Diät weglässt und sich stattdessen gesund Ernährt und Sport treibt, es um vieles länger dauert, aber dafür länger hält, da gesunde Ernährung eine Gewohnheit werden muss und kein Verzicht für einen gewissen Zeitraum.

Nehmen wir an du möchtest jetzt noch 25kg abnehmen und bei 55kg sein (hängt eben davon ab wie groß du bist), würde das mindestens ein halbes Jahr dauern und selbst da ist es schon etwas ungesund. Deso schneller du abnimmst, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass der Jojo-Effekt folgt.

Deshalb, lass dir Zeit, mach weiter so, informier dich noch etwas mehr über gesunde Ernährung und mach am Anfang am besten erst einmal Cardio (z.B. Laufen), das verbrennt Fett, Krafttraining baut Muskeln auf. Deshalb am Anfang eher Cardio und später erst mehr Krafttraining.

Viel Glück

Lolli

Kommentar von Gamerkill29308 ,

Ok danke :-) 

Antwort
von ShimizuChan, 16

Muskeln wiegen mehr als Fett, vl. hast du einfach ein paar Muskeln aufgebaut durch das Hanteltraining.

Antwort
von pagani0zondaO, 66

Muskeln sind schwerer als "fett" dass ist eig gut du entwickelst Muskeln und es kommt auch ein wenig auf die Größe an (nur so) also machst nichts falsch nur alles richtig 👍💪 weiter machen

Kommentar von Gamerkill29308 ,

Aber ich will ja weiter abnehmen. Ich bin immer noch übergewichtig! Bin zwar froh abgenommen zu haben, würde mich im Schwimmbad zB trotzdem unwohl mit meinem Körper fühlen. Muskeln will ich auch aufbauen aber erst wenn ich so auf 70 kilo runter bin richtig anfangen Muskeln aufzubauen. Wenn ich Bauch trainieren würde (hab ich auch schon versucht)  sieht man nichts von sixpack oder sonstwas da noch zu viel Speck drüber ist 

Kommentar von pagani0zondaO ,

dass wird noch dass geht halt langsamer du wirst merken wenn du Muskeln bekommst geduldig sein und wie gesagt Muskeln > "Fett"

Antwort
von Dopixozo, 56

Hallo Gamerkill29308,

achtest du auf deine Kalorien? (Bzsw. auf das Zusammenspiel aller Nährstoffe und dass du gleichzeitig in deinem "Kalorien-Budget" bleibst).

Kommentar von Gamerkill29308 ,

Ja ich gebe zu grade in den Weihnachtstagen hab ich manchmal etwas mehr als sont gegessen. Aber ich esse und oft anstatt ne richtige Mahlzeit z. B 3-4 Äpfel oder Bananen und dazu Viel wasser und bin dann auch satt.Oft zum Abendessen auch nichts oder nur wasser oder Obst 

Kommentar von Dopixozo ,

Die Weihnachtstage sind 4 Tage her und da kann es nun mal sein, das du etwas an Gewicht zugenommen hast. Es ist nicht gesund nur Obst zu essen, denn du brauchst Kohlenhydrate, Eiweiß und gute Fette. Und zu einer Mahlzeit garnichts zu essen, ist schon mal absoluter Blödsinn.

Kommentar von Gamerkill29308 ,

Besser als sich abends ne pizza reinzuschieben. 

Kommentar von Dopixozo ,

Welche Pizza? Ein Stück selbstgemachte Vollkorn-Pizza mit Tomaten, Käse und Hähnchen? Bezweifle ich.

Es ist NICHT GESUND und auch nicht hilfreich nichts zu essen.

Kommentar von Gamerkill29308 ,

Ja egal dann ist es halt ungesund. Dann lass ichs. Aber auch so ich ernähre mich eig gesund.Wieso nehm ich nicht weiter ab? 

Kommentar von Dopixozo ,

Gesund = Zusammenspiel von Kohlenhydraten, guten Fetten und Eiweiß

nur Obst = nicht gesund

Verstanden?

Wie viele Kalorien isst du am Tag?

Kommentar von Gamerkill29308 ,

2000-2500

Kommentar von Dopixozo ,

Sind zu viele um abzunehmen.

Kommentar von ShimizuChan ,

Entweder du isst zu viel oder zu wenig, denn deine beide Aussagen hier widersprechen sich sehr. Zudem isst du zu ungesund.

Kommentar von Gamerkill29308 ,

Ok

Antwort
von xXkikiXx, 57

vllt baust du langsam muskelmasse auf? ^^ 

Kommentar von Gamerkill29308 ,

Ich bin zwar stärker geworden, aber so viel muskelmasse hab ich auch nicht aufgebaut. Eig müsste ich weiter abnehmen weil ich bin doch noch übergewichtig. 

Kommentar von xXkikiXx ,

Vielleicht siehst du die Muskeln noch nicht? Muskeln sind schwere als Fett.. dh. es kann sein das du das Fett sofort wieder in Muskeln umwandelst

Antwort
von annameyers83, 16

Mach dir bewusst wieviel dien Körper verbraucht (Kalorienrechner). Dann ziehst du von diesem Wert etwa 500kcal ab und isst am Tag maximal diese Anzahl an Kalorien. Das ist ganz einfach und MUSS funktionieren, außer du hast eine Stoffwechselstörung. Du kannst übrigens auch abends Kohlenhydra und alles andere essen. Gar kein Problem!

Antwort
von sportchi, 26

Wie groß bist du den?

Kommentar von Gamerkill29308 ,

1,74 m

Kommentar von sportchi ,

an deiner stelle würde ich zum arzt oder Ernährungsberaterin:) da dein Körper sich an die Umstellung gewöhnt hat denke ich nimmst du nixht mehr so viel ab :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten