Frage von residentdeath, 44

Nehme nicht ab an den Waden und am Körper allgemein. Joggen bringt keine Erfolge?

Hey, seit fast 2 Monaten gehe ich täglich (außer Sonntags) mind. 1 Stunde gemütlich joggen. Wie man sich denken kann sind deutliche Verbesserungen an meiner Ausdauer zu erkennen.
Es zieht mich jedoch sehr runter, dass sich körperlich NICHTS getan hat. Ich mache natürlich nicht nur Laufsport sondern auch jeden 2. Tag etwas Krafttraining. Ich bin männlich, 16 Jahre alt
Was mich am meisten wundert, dass sich an den Beinen nichts getan an. Ich spüre schon, dass die Muskeln natürlich stärker wurden, aber das Fett an den Waden und an den Schenkeln ist immernoch da, sowie mein Bauch und meine Männerbrüste (!).
Von der Ernährung her kann man sich nicht beklagen. Ich esse keine Süßigkeiten, trinke seit Jahren NUR Wasser, esse viel Obst und Gemüse,... Die einzigen Tage an denen ich mich etwas ungesund ernähre sind Samstag und Sonntag ( mein Vater ist zu Hause und wenn der mal gesundes Zeug kocht, regnet es Geld ^-^ ), aber auch über den Tag esse ich eig. nicht viel. Wenn ich nen Snack will, dann ne Karotte oder ein Stück Brot.

Gibt es eine Erklärung wieso sich, trotz meiner Bemühungen einfach nichts an meinem Körper tut, mache ich etwas falsch?
Ich wäre euch für alle Tipps dankbar

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Fettabbau & Waden, 8

Hallo! Hast du denn Gewicht verloren? Braucht man oft für den Erfolg.Und immer spielt die Genetik mit. Übrigens fehlen Größe und Körpergewicht.

Männerbrüste

Zunächst zum Arzt, Du brauchst eine Diagnose. Der wird Dir sagen ob das krankhaft ist. (Gynäkomastie). Dann sollte es hormonell behandelt werden - auch eine O. P. ist möglich.

 Natürlich kann da die Genetik mitspielen aber die häufigsten Ursachen sind schlechte Essgewohnheiten oder hormonelle Störungen, alles Gute.

Kommentar von residentdeath ,

nein hab kein Gewicht verloren. Bin 16 Jahre alt, ungefähr 1,70 groß und wiege morgens 63-64 Kg

Männerbrüste

Ist es wirklich nötig zum Arzt zu rennen? Ich weiß woher die kommen, denn war mal ziemlich dick. Habe durch Umstellung der Ernährung viel abgenommen, aber der Rest geht einfach nicht weg... Die Männerbrüste kommen warsch. von dieser Zeit. Aber ich habe schon von Gynäkomastie gehört.

Kommentar von kami1a ,

Du brauchst schon eine Diagnose. Bei Gynäkomastie kann man mit Sport nichts machen - bei Fett schon.

Antwort
von SwagLord369, 28

Eigentlich machst du alles richtig. Immer weiter machen und nicht aufgeben. Das wird schon bald besser! :)

Kommentar von residentdeath ,

Meinst? Dauert es bei mir vlt einfach länger?

Kommentar von SwagLord369 ,

Es kann immer sein, dass es mal länger dauert. Bei anderen Dingen reagiert dein Körper halt schneller. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community