Nehme ich von Kuchen zu wenn ich unter meinem Grundumsatz bleibe?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Achtung @billigparfum nicht auf PandaInSuit hören. Diese Person kennt sich absolut nicht mit diesem Thema aus. 

Die einzige Art und Weise abzunehmen ist, wenn du im Kaloriendefizit bist und NICHT anders. 

Von gesunden Lebensmitteln kannst du lediglich eine höhere Menge verzehren da sie eine niedrigere Kaloriendichte als Zucker/Fetthaltige Lebensmittel haben. 

Du kannst dich natürlich auch nur von Schokolade und McDonalds ernähren und dabei trotzdem abnehmen. Nur wird dein Körper dementsprechend schlecht aussehen auch wenn eine Gewichtsabnahme erfolgt. 

Grundsätzlich ist eine gesunde Ernährung mit kleinen Snacks zu empfehlen solange du unter deinem Kalorienverbrauch bleibst. 

Ob du alles morgens, abends oder über den Tag verteilt isst, spielt dabei keine Rolle.  

Wenn du dich an die Anleitung des Kollegen hier halten tust und die doppelte Kalorienmenge verzehrst, selbst wenn es nur gesunde Lebensmitteln besteht wirst du nur zunehmen. 

Also abschließend kann man sagen du nimmst NUR dann ab wenn du weniger isst als du Verbrauchst. Es gibt keine andere Möglichkeit abzunehmen. 

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von einem Stück Kuchen nimmst Du nicht zu. Und unter dem GRUNDumsatz zu bleiben, ist langfristig schlicht und einfach Unterernährung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man darf und soll sich auch während einer Diät was gönnen solang man es nicht übertreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sollst einen Kcaldefizit unter deinem Tagesbedarf errichten, nicht unter deinem Grundumsatz. Informiere dich nochmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mhhh - Guten Appetit !


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von billigparfum
21.10.2016, 23:04

Danke sehr!

1

Gratuliere! Toll - und weiterhin viel Erfolg.

Wenn du soooo lange standhaft warst und bei dem Abnahmeerfolg, dann darfst du dir auch ausnahmsweise - sozusagen zur Belohnung - einmal eine "Sünde" leisten. Iss den Kuchen anstatt eine deiner Mahlzeiten, lass aber den Rest nicht weg. Du wirst wahrscheinlich an dem Tag weder zunehmen noch weiter abnehmen. Aber da du am nächsten Tag ja wieder "brav" bist, wird das auf Dauer deinen Erfolg nicht verhindern, solange du es nicht zur Gewohnheit werden lässt.

Gib nicht auf, es lohnt sich!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter dem Grundumsatz zu bleiben, ist eine ganz schlechte Idee.

Schließlich braucht dein Körper die Mindestanzahl an Kalorien, um wenigstens die wichtigsten Organe am Laufen zu halten.

Vergleiche es mal mit einem Auto: Es benötigt eine gewisse Menge an Benzin und Öl, um fahren zu können.
Kämst du auf die Idee, mit leerem Tank weiterfahren zu wollen.
Mal davon abgesehen, dass das gar nicht gehen würde.

Noch schwachsinniger finde ich diese kohlehydratfreien Diäten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht, weil Kuchen je nach Rezept eher schnelle Energie liefert. Das wird dann ggf je nach Ballaststoffen usw schnell verdaut und dann gibt es erstmal einen Überschuss .. und wo soll der wohl hin? falls deine Körperspeicher noch voll sind, wird es eventuell zu Fett. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe billigparfum, wie hoch ist denn dein grundumsatz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von billigparfum
22.10.2016, 00:03

Er liegt aktuell bei 1450 Kalorien.

0
Kommentar von Luki333
22.10.2016, 01:05

was der grundumsatz ist, ist dir aber schon bewusst, oder? wie hast du denn die 1450kcal errechnet by the way?

0
Kommentar von billigparfum
22.10.2016, 21:48

XDDDDDD oh man

0
Kommentar von Luki333
23.10.2016, 03:27

Sich dauerhaft unter dem grundumsatz zu ernähren ist der blanke wahnsinn! Überleg doch mal ganz logisch, was der grundumsatz ist und was es für den körper bedeutet, wenn er weniger energie bekommt, als benötigt

0

Nein, solange du im Kaloriendefizit bist nimmst du ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?