Frage von jayjay567, 6

Nehme ich jetzt zu Angst?

Bin grad auf Diät und habe heute 0,5 l Wasser getrunken und leider einen Yufka Döner gegessen am Morgen noch ein belegtes Brötchen mit Käse jetzt habe ich Angst das ich zu nehme und doch nicht abnehmen tue aber ich werde ab jetzt nichts mehr essen wir haben schon 14:30 Uhr

Antwort
von Marina010396, 2

Also ich finde Diäten sowieso nicht so gut. Ich bin 168cm und wiege 61kg. Ist Perfekt, wie ich finde. Männer stehen sowieso nicht auf mega-schlanke-frauen (weiß ja nicht, ob dich das auch betrifft).
Ich nehme am meisten ab, wenn ich nicht darauf achte, was ich esse. Wenn ich darauf achte, was ich esse, dann nehme ich eher zu als ab!

Versuch einfach grob darauf zu achten, dass du nicht 3 Pizzen am Tag isst und du wirst merken, dass es auch so geht. Ein bisschen Spazieren gehen oder Sport machen und es wird mehr helfen als du denkst :)


Wegen dem Essen heute würde ich mir überhaupt keine Gedanken machen :-) Iss heute Abend noch eine klare Suppe oder ein bisschen Gemüse (mach dir doch einen Salat?) schmeckt super :) LG


Antwort
von DerRatlose858, 6

Wenn du so denkst, wirst du nicht abnehmen. Mit dem "nicht Essen" nimmst du garantiert NICHT ab, da dein Körper wichtige Nährstoffe braucht.

Du solltest ein bisschen Sport treiben und GANZ WICHTIG deine Ernährung umstellen. 

Antwort
von LKZUM, 4

Ob du abnimmst hängt davon ab wie viele Kalorien du zu dir nimmst und wie viele du verbrennst. Anstatt nichts mehr zu essen solltest du lieber drauf achten was du isst.

Z.B. Fleisch und Salat sind gut. Auf Süßigkeiten und Fettiges solltest du verzichten

Wenn du dir Sorgen machst wegen dem was du gegessen hast. Dann mach doch ein bisschen Sport, geh joggen oder schwimmen.

Außerdem wichtig: viel Wasser trinken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten