Frage von keytrykey, 58

Nehme ich genug Kalorien zu mir (Muskelaufbau)?

Hey...Da jede Seite über das Kalorienbedarf irgendwie was anderes sagt , wollte ich mal euch fragen..Vlt gibt es ja manche hier die selber was erreicht haben und wissen , wie der Hase läuft... Körpergröße : 181cm / Gewicht : 73kg / Alter : 15 -> Trainiere seit 1 Jahr...

Traingstage : Dienstag , Mittwoch , Freitag , Sonntag , Trainingszeit : c.a 120min (manchmal 150min) Außer dem Training llauf ich meistens Täglich gute Stunden durch die Stadt wegen PokemonGo

Zurzeit nehme ich c.a 2000kc zu mir , wovon c.a 150g Eiweiß sind und c.a40-50g Fett -> Rest Kohlenhydrate...

Da ich liebe mich satt zu essen ich 2 Mahlzeiten am Tag....Mir fällt es schwer zuglauben , dass ich zuwenig Kalorien am Tag esse , da ich eig mich "voll" esse (falls es der Fall ist)

Danke für die Hilfe

Antwort
von MalteQR, 38

Bei 2000 Kalorien nimmst du KEIN Gewicht zu oder ab. Da du ja Muskeln aufbauen willst solltest du ein bisschen mehr essen, etwa 2.35k kommt auf den Körper an. Der Bauch gewöhnt sich nach ein paar Wochen dadran und dann kann man auch mehr essen.

Kommentar von keytrykey ,

Ist es dann auch normal dass man mal mehr isst , als man eig will ? vorallem bei einer "guten" ernährung ? Esse halt meistens Thunfisch , SeeLachs (in eigenem saft eingelegt) , Volkornbrot mit Magerquark , äpfel  , viele Gemüse sorten , Bulgur Reis (dunkeles Reis) .......

Kommentar von MalteQR ,

Du kannst dich so gut ernähren wie du willst wenn du zu viel Kalorien zu dir nimmst und zwar mehr als der ´Körper braucht für den Muskelaufbau und das tägliche leben wird der Überschuss an Kalorien in Fett umgewandelt.

Antwort
von DANIELXXL, 8

definitiv viel zu wenig um Muskeln aufzubauen, mit 2000kcal deckst du nicht annähernd deinen Grundbedarf ausser du liegst den ganzen tag im bett rum.

nur so als Beispiel, wir sind ungefähr gleich gross und gleich schwer, ich esse alleine um meinen grundbedarf zu decken mind. 3000kcal.

Natürlich kommt es auf die Aktivität an, aber 2000kcal sind def. zu wenig

Antwort
von KaeseToast1337, 7

https://www.rockanutrition.de/pages/kalorienrechner

Antwort
von Zidane47, 35

2000 Kalorien ist gerade mal das was ein durschnittliche Mensch täglich braucht. 

Wenn du Masse aufbauen willst, dann solltest du mindesten 3000 Kalorien täglich zu dir nehmen. Wenn du das mit fester Nahrung nicht hin bekommst, weil du nicht so viel Volumen essen kannst dann greif zu Weight gainer oder Protein Shakes

Kommentar von MalteQR ,

Bei 3000 Kalorien nimmt man viel Fett zu. Ist zu viel 2.3-2.6k reichen 

Kommentar von Zidane47 ,

Schwachsinn ! Du sollst kein Fett essen du sollst dich gesund ernähren. Um Masse auf zu bauen brauchst du die Kalorien. Danach kommt die Defi-Phase das ist dann ein anderes Thema 

Kommentar von keytrykey ,

Habe halt n bischen "angst" davor wie ein Fettsack auszusehen..Ja Klar , ich werde wahrscheinlich unter dem Fett viel Muskelmasse haben , aber sind halt wie bei einem Strongmann nicht wirklich sichtbar (größtenteils)...Ich sehe diesen Sport auch nicht so , als ob ich jetz mit meinem  1 Jahr trainiertem 60 kg "lappen" körper definiert  mich präsentieren muss (Wie die meisten Jungendlichen zurzeit)...Mich Interessiert es eher wie ich nach 5-10 Jahren aussehen werde , und wieviel Gewichte ich dann dort bei Bankdrücken etc bewegen kann...aber diese 5-10 Jahre will ich auch nicht  als Fett gelten

Kommentar von Zidane47 ,

Bei 3000 Kalorien plus guten Training wirst du auch nicht "fett". Die richtigen Bodybuiler nehmen 5-6 Tausend Kalorien am Tag zu sich. Du musst halt erst aufbauen und dann definieren 

Kommentar von keytrykey ,

Ist es dann normal wenn man mehr isst , als man eig grad kann bzw will ? vorallem bei einer "guten" ernährung ??? Fühlt sich komisch an , mehr zuessen als man will..vorallem weil ich eigentlich immer genau das Gegenteil gewohnt bin

Kommentar von Zidane47 ,

Ja in der Massephase total normal. Aber wie gesagt wenn du die zusätzlichen 1000 Kalorien nicht mit essen hin bekommst dann trink täglich 2 vernünftige Shakes Weight Gainer dann hast du knapp 1000 Kalorien 

Kommentar von Zidane47 ,

Was auch gut ist "Mr Tom". Kennst du bestimmt, das sind Riegel. 100g Riegel hat knapp 600 Kalorien 

Kommentar von keytrykey ,

Vielen dank leute..Ihr habt echt geholfen <3 #NoHomo

Antwort
von Skullhead313, 38

Wenn dir das nicht reicht, esse Salzstangen. Habe viel Eiweiß.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community