Frage von lebene, 42

Nehme ich ab, wenn ich genug Körperfett verloren habe?

Ich muss abnehmen, da ich stark übergewichtig bin und bin auch diszipliniert. Ich ernähre mich gesünder und mache Sport. Allerdings sinkt im Moment nur mein Körperfettanteil, jedoch nicht mein Gewicht.

Ändert sich das automatisch, wenn ich eine bestimmte Menge Körperfett verloren habe oder sollte ich was an meiner Ernährung/Training ändern?

Vielen Dank im Voraus für die Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport, 22

Dann ist doch alles in Ordnung.

Muskeln dürfen ruhig zulegen, Fettgewebe darf schwinden.

Nur so gelangst Du zu einer besseren Körperkomposition.

Das Gewicht ist in diesem Falle Nebensache.

Wer nur auf die Waage schielt, läßt sich von dieser ganz schnell belügen.

https://www.marathonfitness.de/10-kilo-abnehmen-in-4-wochen/

Günter


Antwort
von almmichel, 29

Du nimmst ab wenn du Körperfett verlierst. Du wiegst dich zu unterschiedlichen Zeiten. Da hast du kein seriösen Gewichtsvergleich. Einmal die Woche immer am gleichen Tag und nach dem morgendlichen Stuhlgang.

Antwort
von DANIELXXL, 11

Das Gewicht ist nur eine Zahl.
Wenn der Körperfettanteil runter geht ist doch alles super.

 

Antwort
von kubamax, 23

Super. Dann wachsen deine Muskeln. Die sind schwerer und brauchen mehr Grundumsatz, auch ohne Bewegung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community