Frage von lisaschmidt22, 38

Nehme die Pille. Hören die Schmierblutungen irgendwann auf?

Also ich nehme jetzt seit erst 1 Monat die Pille. Ich habe sie 21 Tage eingenommen und 7 Tage Pause gemacht und fange jetzt mit dem 2. Monat an. Während den ersten 21 Tagen hatte ich häufiger mal Schmierblutungen. Ich weiß, dass die normal sind, aber wollte trotzdem mal fragen, ob die im 2. Einnahme-Monat aufhören oder ob ich die für immer haben werde? Erfahrungsberichte wären auch hilfreich:)

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Mädchen, Pille, Verhuetung, 16
  • In den ersten Monaten der Pilleeinnahme beobachten einige Frauen verstärkte Schmierblutungen. Meistens legt sich dies nach einem oder zwei Zyklen.
  • Sollte dies nicht der Fall sein, ist die Pille zu schwach und ein stärkeres Präparat sollte gewählt werden. Dies trifft insbesondere zu, falls eine klassische Mikropille in der "20er"-Konzentration verschrieben wurde, statt eines "30er" Präparats. 
Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 16

Schmier- bzw. Zwischenblutungen treten grade in den ersten 3 Monaten der Einnahme besonders häufig auf. Sollten sie länger anhalten oder ein Problem darstellen, dann sprich mit deinem Frauenarzt. Eventuell ist die Pille zu niedrig dosiert.

Antwort
von Hellokittyhip, 19

Ich hatte con anfang an keine Schmierblutungen. Denke mal das hört sicher auf ansonsten red mit der FA mal drüber ! :)

Antwort
von CherryBlueberry, 16

Hi

In solchen Fällen kann dir der Frauenarzt immer eine Antwort geben... 

Eigentlich müsste es bald schon wieder aufhören, für immer wirst du sie nicht haben. Aber wenn du Fragen bezüglich der Pille hast dann frag deinen Frauenarzt aus :) 

Dafür ist er da 

Antwort
von alinaa0, 8

Bei mir war das auch so, hat dann aber beim zweiten aufgehört :)

Kommentar von alinaa0 ,

*Blister

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community