Frage von schwarzeTraene, 64

Nehme an Beinen ab und am Bauch immer mehr zu-Hilfe?

Moin Moin ❤

Ich hatte vor einem Monat einen flachen Bauch, allerdings haben mich meine dicken Beine gestört und ich habe dann weiterhin sehr wenig gegessen. Und immer nur sehr gesund (bin nicht magersüchtig oder so). Ich mache 2 mal die Woche Sport und fahre auch mindestens zweimal die Woche eine lange Strecke mit dem Fahrrad. Anfangs nahm ich an den Beinen ab und mein Bauch blieb flach. Doch plötzlich, ohne irgendetwas verändert zu haben, ist mein Bauch jetzt richtig rund. Meine Beine sind auch wieder ein wenig breiter geworden, aber vor allem stört mich dieser fette runde Bauch!

Warum ist das so? Was kann ich tun?

Danke

Antwort
von MaxNoir, 30

Mh, da du Jungfrau und stolz bist schließe ich jetzt mal aus, dass du die Pille nimmst.

Nimmst du sonst irgendwelche Medikamente?

Ansonsten, wenn du wirklich keine Ursache im Lifestyle findest musst du halt zum Arzt und gucken ob du eine Stoffwechselstörung hast oder sowas. Nimmst du denn nur optisch zu oder wirklich auch Gewicht? Und wenn ja, wie viel in wie viel Zeit?

Kommentar von schwarzeTraene ,

Ne. Nada.

Ich habe in den letzten 3 Wochen 3 kg zugenommen..

Kommentar von schwarzeTraene ,

Und mit der Schilddrüse hab ich eigentlich auch nichts.

Ich nehme ja auch nur am Bauch so wirklich zu, sonst ja kaum (und wenn dann nur an den Beinen)

Kommentar von MaxNoir ,

Mh, das ist schon bemerkenswert, wenn das alles stimmt was du sagst. Würde wirklich mal zum Arzt gehen. Großes Blutbild machen. Eventuell Stuhlprobe, Urinprobe, usw. Es kann halt alles mögliche sein. Typ-1-Diabetes, Schilddrüsendysfunktion, Hormonstörung, usw. Also, keine Panik schieben aber es wirklich lieber abklären lassen. Es können z.B. auch Wassereinlagerungen sein. Oder eine Schleife im Darm oder so...

Antwort
von Swaguser1234, 37

Schwanger? ^^

Kommentar von schwarzeTraene ,

Ne!?! Ich bin erst 15 -> stolze Jungfrau

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten