Frage von amasya91, 15

Nehm ich die pille falsch?

Ich nehm die Pille schon länger. Ich hab aus Langeweile im Internet etwas rumgelesen und viele sagen, dass man die Pille erst nach der Regelblutung beginnt einzunehmen. Als ich das erste mal die Pille bekam, sollte ich einfach damit beginnen. Was stimmt denn jetzt? Das verwirrt mich irgendwie. Kommt mir nicht mit "lies die Packungsbeilage".

Antwort
von Fortuna1234, 10

Hi,

du hast sie falsch genommen zu Beginn. Das macht jetzt aber nichts. Man soll am 1. Tag der Blutung anfangen (dann ist man sofort geschützt) oder am 2. bis 5. Tag der Blutung (dann ist man erst nach 7 Pillen geschützt). Man soll nicht mitten im Zyklus anfangen, da du mit den Hormonen dann mitten in die Eibläschenbildung eingreifen kannst, was zu Zysten führen kann. Da die Pille ein ziemlicher Eingriff ist, sollte man den aus gesundheitlichen Gründen am Anfang des Zyklus machen und nicht mittendrin.

Wenn bei dir jetzt nichts passiert ist, ist gut. Und doch, das steht alles in der Packungsbeilage. Wieso willst du das nicht hören? Daher hat auch jeder mit Ahnung das Wissen und das gibt man dir weiter. Du hättest aber auch einfach selbst lesen können, wann du sie hättest nehmen müssen. Generell würde ich dir raten bei allen Medikamenten die Beilage zu lesen. Wenn du krank bist, solltest du sowas auch lesen. Das ist immer wichtig und die Beilagen sind nicht einfach aus Spaß an der Freud in jeder Packung oder online verfügbar.

Antwort
von selina2107, 6

Richtig ist es, wenn man die 1. Pille am 1. Tag der Blutung nimmt. Ab da wirkt sie dann auch. Du kannst natürlich schon früher damit anfangen, nur wirkt sie da noch nicht.

Antwort
von Rossfamily, 15

Ich hab meine Pille auch einfach so angefangen. Das kann man selber entscheiden, obwohl es deinen Zyklus erwas durcheinander bringen kann. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten