Frage von MadameElisa, 262

Negative Zuverlässigkeitsprüfung Luftschutzbehörde?

Ich habe heute die Zusage zur Aufnahme der Tätigkeit als Flugbegleiterin bekommen. Dazu ist aber die ZUP nötig.

Nun habe ich ein Verfahren wegen Betruges (geringer 

Betrag, schon beglichen, Vorladung am 1.2.) am Laufen. Ein Verfahren in der Vergangenheit auch wegen Betruges gab es auch, die Strafe wurde beglichen. Muss ich nun mit einer negativen ZUP rechnen? Wirken sich die Verfahren überhaupt negativ auf die LUFTSICHERHEIT aus? Und wird die ZUP mir, oder meinem Arbeitgeber zugesandt?

Vielen Dank im Voraus

Antwort
von MamiievonB, 112

Hallo! Ich würde gerne wissen wie es bei dir mit der ZÜP ausging. Da ich in einer ähnlichen Situation bin. 

LG

Antwort
von Spuky7, 220

Hä? Von was redest du bitte? Ich versteh nur Bahnhof. 

Kommentar von MadameElisa ,

Pardon, habe es geändert!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten