Frage von iffe12, 37

Negative Gedanken krampfhaft verdrängen?

Wenn ich an negative Sachen denke,an die Zukunft,das ich etwas nicht schaffen könnte,jemand enttäusche,verliere etc. vertiefe ich mich so hinein das ich richtige Panik bekomme.Dann versuche ich krampfhaft an Gutes zu denken und alles Böse zu verdrängen aber irgendwann kommt dies vielleicht alles hoch.Ich muss mich ja auch mit den Problemen aus einander setzten,das sollte ich zumindest.Man kann das nur schwer erklären aber vielleicht kann mir ja jemand sagen was das so richtig ist und was ich dagegen tun kann.

Antwort
von alexxxflash, 24

Mit jemandem darüber reden, also über deine Ängste und Probleme. Mehr kann man dir nicht raten. Unterdrückst du diese weiterhin, nimmt deine Psyche Schaden und du landest aller Wahrscheinlichkeit nach in einer Depression oder schlimmerem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community