Nebenwohnsitz bei wissenschaftlicher Betätigung - kennt sich jemand aus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Steuerfragen sind immer sehr heikel und die kleinste Abweichung oder Auslegung des Beamten kann da zum Problem werden. Hast du einen Berater der dir diese Fragen beantworten kann? Empfehlen würde ich es dir! Ansonsten ruf mal einen unverbindlich an, vllt. kann man dir da auch so die Frage beantworten! Ich verlinke mal meinen Steuerberater, der ist Top und sehr verhttp://www.gkanzlei.de/w.gkanzlei.de/ Viel Glück mit dem neuen Job!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung