Frage von SappiNeu, 52

Nebenwirkungen Gras?

Ich habe vor ein paar Tagen mal wieder Gras geraucht, was aber nicht das erste Mal war. Diesmal haben wir ihn aber das erste mal pur geraucht also ohne Tabak. Plötzlich konnte ich aber von einer Sekunde auf die andere nichts mehr sehen, also alles war sehr verschwommen, irgendwann hab ich dann nur noch schwarz gesehen und dann konnte ich auch nichts mehr hören, also wie wenn jemand mir Platten vor die Ohren legen würde und alles hat sich viel zu extrem angefühlt. Auf einmal konnte ich nicht einmal mehr stehen, und meine Beine sind andauernd eingebrochen. Ich habe so etwas noch nie erlebt oder gehört. Was war das?

Antwort
von aXXLJ, 13

Was war das? 

Eine klassische Überdosierung mit Wirkstoff (THC). Vermutlich wäre es Dir mit ein, zwei Inhalationszügen sehr viel besser gegangen.

Wenn Du hier bei GuteFrage mal nachliest, wirst Du auf zehntausende Fragen stoßen, die genau die gleiche Problematik zum Inhalt haben.

Vor dem Cannabiskonsum sich sachgerecht zu informieren, kann viele schlechte Erfahrungen verhindern. Google "Rauschzeichen".

Antwort
von einbaum23, 31

moin, ich glaub das da noch was anderes beigemischt war, selbst bei dem besten gras ist sowas eigentlich keine nebenwirkung

Kommentar von SappiNeu ,

Das kann ich mir eigentlich kaum vorstellen, da ich das Gras selbst bei einem Freund gekauft habe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten