Frage von mel33,

Nebenwirkungen bei Maxim Pille..

hey :)also, ich nehme jetzt seit Donnerstag (09.06.11) die Pille Maxim und kriege immer mehr und mehr Nebenwirkungen wie; - magenkrämpfe- heißhunger (nur am essen bin ich ;D )- übelkeit-müdigkeit, immer träge-nervosität-aggressiv- grundlos am weinen (den gaaaaanzen tag ... :o)-schnupfen- usw....

und seit 2 tagen ist das besonders schlimm ..

Meine Frage ist also, ob das normal ist, oder ob ich lieber zur frauenärztin gehen sollte und mir eine andere Pille verschreiben lassen soll?

dazu muss man aber auch noch sagen, dass ich vorher immer ein" leichtes" pickel problem am rücken und so hatte und das nun komplett weg ist...

Hilfreichste Antwort von musicabc,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Da du doch relativ viele Beschwerden hast, würde ich nochmal beim Arzt nachfragen - nur der kann dir sicher sagen, dass die Pille deinem Körper nicht ernsthaften Schaden zufügt.Wegen des Pickelproblems: dieses wird durch fast jede Pille gelöst, da sie den Hormonhaushalt reguliert. Natürlich gibt es stärkere und weniger starke Präparate, aber wenn du eine andere Pille bekommen solltest, wird auch die dir dieses Problem wahrscheinlich abnehmen.Gehe auf jeden Fall noch einmal zum Arzt, um ernste Schäden auszuschließen.

Ich wünsche dir alles Gute!

Kommentar von mel33,

Dankeschön für den Beitrag, hat mir sehr geholfen ;) ich hatte eben nur angst, dass die pickel dann wiederkommen....danke ;)

Kommentar von musicabc,

Da brauchst du keine Sorge haben. Sage deiner Ärztin aber ruhig noch einmal, dass du besonderen Wert darauf legst, dass die Pickel weg bleiben. Dann wird sie dir eine entsprechende Pille verschreiben, die dafür besonders ausgelegt ist.Zum Beispiel die "Cyproderm" (auch bekannt als "Bella Hexal").

Kommentar von musicabc,

Danke für den Stern! =)

Kommentar von mel33,

werde ich machen :)

Antwort von lwfrage,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo,

ich nehme jetzt seit 7 Monaten die Maxim, habe fast die hälfte meiner Haare verloren. Dachte zuerst beim Frisör wäre etwas beim Strähnen schief gelaufen......habe nicht an die Pille gedacht, da sie ja glleich der Vallete sein soll......kompleter BLÖDSIN! Hatte nie Haarausfall, habe fettige Haare nach Stunden, meine Haut spielt verrückt und habe nun grosse Schmerzen wenn ich meine tage bekomme. Habe überlegt ob ich sie absetze, aber die Angst das die Haare noch mehr verrückt spielen ist gross. Ich werde sogar schon von Kollegen an mein lichtes Haar angesprochen......was soll ich machen? Vielleicht liesst das ja ein Arzt und kann helfen?!? DANKE!

Antwort von stuntgirl,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Manchmal dauert es eine Weile, bis der Körper sich dran gewöhnt hat - und die Nebenwirkungen lassen etwas nach. Wenn du sie aber als zu stark empfindest, geh zum Arzt, frag nach und notfall wechseln des Präparates.

Kommentar von mel33,

okay.. danke :) dann werde ich das mal machen..

Antwort von rockerholic,

Vielleicht ist das auch einfach nur die Pubertät ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community