Nebenwirkungen bei allen antidepressiva einer wirkstoffgruppe gleich ; (SSRIs) / Sertralin Actavis?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe Sertalin auch nicht gut vertragen. Das Problem an den SSRI's (und auch anderer Antidepressiva-Klassen) ist, dass solche Nebenwirkungen besonders am Anfang der Behandlung vorkommen können. Normalerweise gehen diese Nebenwirkungen nach ca. 2-6 Wochen vorbei.

Jeder Mensch reagiert anders auf jedes Medikament, darum lässt sich unmöglich vorhersagen, ob du bei anderen Medikamenten anders reagieren würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde heute aussetzen u. mit der Ärztin morgen sprechen !

von solchen massiven Nebenwirkungen hab ich noch nie gehört, außerdem steht doch immer auch im Beipack Zettel, daß man das Medikament absetzten soll/kann, wenn einen die Nebenwirkungen zu sehr belasten?

Ich denke, das eine Mal ist nicht so tragisch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle ADs können solche Nebenwirkungen haben. Es gibt keins wo das sicher nicht auftritt.

Aber so extrem sollte es nicht sein - dann lieber absetzen und beim Arzt ansprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?