Frage von gorxxx 16.02.2012

Nebenkostenabrechnung - Mietzeit 5 Monate aber Abgerechnet für 12 Monate - Rechtens?

  • Antwort von Tabaluga1961 16.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    guck noch mal richtig. Das ist bestimmt berücksichtigt. Es müssen die gesamten Kosten des jahres angegeben werden.

  • Antwort von XtraDry 16.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Aufgeführt werden müssen zunächst die Gesamtkosten des Jahres und auch auf die Wohnung umgelegt werden, denn es ist eine Jahresabrechnung. Die Wohnungskosten müssen dann auf 5 Monate runtergerechnet werden...

  • Antwort von BauManne 18.02.2012

    manche berechnen die volle Summe und setzen deine Quadratmeter im Verhältniss runter. Das heißt bei 70m² werden dann nur 29,17 m² berechnet. Diese Abrechnungsvariante ist u.a. Praxis, mir jedoch ist sie nicht logisch. (aber richtig) Nimm einen Rechner und rechne nach.

  • Antwort von guterwolf 17.02.2012

    Rechtens ist, dass die Gesamtkosten für das Jahr genannt werden. z.B. Hausversicherung 300 € /Jahr : durch die gesamten qm des Hauses = X €/qm x qm deiner Wohnung = X €/Jahr. Dieser Betrag muss dann durch 12 (Monate) geteilt und mit 5 (Monaten) multipliziert werden. Dies gilt auch für die Grundkosten für Heizung....sowie alle Beträge.

  • Antwort von anitari 16.02.2012

    Es müssen die gesamten Kosten für den Abrechnungszeitraum (12 Monate) aufgeführt sein. Das ist nicht nur rechtens, sondern Pflicht.

    Dann müssen diese Kosten anteilig für Deinen Nutzungszeitraum (5 Monate) berechnet/abgerechnet werden.

    Schau Dir die Abrechnung noch mal genau an.

  • Antwort von carsten1979 16.02.2012

    Diese werden für das ganze Jahr aufgelistet und dürfen dir nur für 5 Mon. berechnet werden. Das muß für dich aber sicht- und nachvollziehbar sein. Lass doch die Abrechnung vom Mieterbund prüfen.

  • Antwort von faband 16.02.2012

    normalerweise werden jaehrliche gebuehren in den nebenkostenaufstellungen angezeigt,

    von denen du ( in deinem fall ) 5/12 tragen musst...

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!