Nebenjob, muss ich meinem Hauptabeitgeber alles sagen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Danke.
Das weiß ich und Das ist nicht der Fall.
Der HA verlangt aber alles haarklein.
Stundenanzahl, Stundenlohn, Adresse und die Vorlage eines Vetrages, denn es aber wie gesagt nicht gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ihn nur in Kenntnis setzen, dass Du einen Nebenjob machst, wenn dieser Nebenjob nicht in Konkurrenz zu Deinem Hauptarbeitgeber steht. Wenn das der Fall sein sollte, kann er den Nebenjob verbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung