Frage von anfanger1, 35

NebenJob mit Risiken?

Hallo ich bin 17 Jahre alt

Mein Vater ist zurzeit arbeitslos und bekommt Arbeitslosen Geld (er fängt April wieder an zu arbeiten)(kein Harz 4)

Dieses Geld reicht nicht für eine 5 Köpfe Familie wir beziehen sozialHilfe wie z.B kinderzuschlag und Wohngeld.

Mein Vater hat mir gesagt wenn ich arbeiten gehe (Nebenjob) wird uns die Sozialhilfe gestrichen !!!!

Stimmt das oder kann ich doch arbeiten gehen ?

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Geld, 9

Sowohl beim Wohngeld als auch beim Kinderzuschlag wird dann dein Einkommen auf die Leistungen angerechnet,in wie weit diese dann gekürzt oder gar ganz entfallen käme auf die Höhe der Leistungen und deines Einkommens an !

Auf jeden Fall muss es gemeldet werden und es erfolgt ggf.eine Neuberechnung.

Beim Wohngeld hast du einen Freibetrag auf Einkommen,wenn du zwischen 16 - 25 bist,dieser beträgt bis zu 50 € pro Monat.

Antwort
von DerHans, 12

Wenn die "Sozialhilfe" aus Kinderzuschlag und Wohngeld besteht, wird da dein Einkommen gar nicht angerechnet.

Das ist nur bei aufstockendem AlG 2 der Fall. Dann hast du 100 € plus 20 % vom Mehrverdienst als Freibetrag. 

Das ist auch richtig so, dass du aus eigenem Einkommen, einen Teil der Lebenskosten selbst finanzierst

Kommentar von isomatte ,

HANS HANS HANS !

Antwort
von Bloodlord2003, 23

wenn er aufstocker ist, wird dein einkommen teilweise mit angerechnet

besser, du verdienst nur so zwischen 100 und 200€, der rest würde wohl verfallen

Kommentar von anfanger1 ,

Wenn ich zwischen 100-200€ verdiene wird nix passieren ?

 Das Geld benutze ich hauptsächlich für mich weil möchte nicht mehr eine last sein für mein Vater 

Kommentar von Bloodlord2003 ,

es ist wurst, was du mit dem geld machst, es reicht, wenn du es verdienst

zwischen so 100 und 200€, ist der freibetrag

alles darüber wird angerechnet

wenn du mehr hast, verliert ihr kein geld, du arbeitest dann nur umsonst

wenn du zb 400€ verdienst und nur 150 verdienen dürftest, bekommt ihr einfach 250€ weniger vom staat und du kannst die 250 von deinem geld nehmen

Kommentar von anfanger1 ,

Also zwischen 100-200€ ist alles okay im Monat ? 

Kommentar von Bloodlord2003 ,

kann ich nicht genau sagen, wird berechnet

es kommt dann aber so raus, zwischen 100 und 200 ca


eher 200 als 100, so 150-200 vielleicht

geld verliert ihr in keinem fall, es kann dann sein, dass du paar stunden arbeitest und nix davon hast

Kommentar von anfanger1 ,

Achso okay danke gut zu wissen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community