Frage von lisahassl, 35

Nebenjob als schüler trotz ALG2?

Hallo, ich bin 17 jahre(schüler) und möchte in kürze mit einen Nebenjob anfangen, habe aber noch ein paar fragen. Und zwar bekommt mein Vater Grundsicherung und Rente und Ich beziehe ALG2 , wenn ich den Job anfange bekomme ich oder mein Vater Geld abgezogen? wenn ja Wieviel ?

Antwort
von staffilokokke, 34

Soweit ich weiß, sind auf jeden Fall 100 Eur Anrechnungsfrei. Alles darüber wird mit Deinem Satz verrechnet. 

Antwort
von noname68, 31

mitglieder einer alg2-bedarfsgemeinschaft dürfen anrechnungsfrei monatlich ca. 100-150 € dazuverdienen. ist der verdienst höher, wird die differenz von der unterhaltsleistung gekürzt. verschweigst du dem jobcenter den verdienst, kann es richtig ärger geben.

Antwort
von Xazzit, 35

Wenn du bei ALG2 einen Nebenjob machst, welcher 450 Euro ist, kannst du nur so viel behalten wie das ganze erlaubt wird. Heißt also etwa 100-140 Euro. Geld abgezogen wird nichts, du darfst nur halt einen bestimmten Betrag behalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten