Nebenjob 400€ Basis, wie lange und wo arbeitet ihr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Neben der Schule in einem REWE als Auffüllkraft gejobbt.

3 mal die Woche Di, Do, Fr. Manchmal auch Sa, wenn die Fuhre später kam).

Gearbeitet wurde im Akkord und arbeiteten ca. von 16 - 19 Uhr (gab auch Tage, da waren wir in 2 Std. fertig... und auch selten mal z.B. beim Weihnachtsgeschäft bis 22 Uhr). Dafür gab es dann ca. 400 €.

Achja.. Steuern wurden vom Arbeitgeber pauschal abgeführt.. also zahlte ich selbst keine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fitgirl01
20.04.2016, 16:08

ok Dankeschön, jetzt ne ganz blöde frage. Aber im Internet findet man ja eigentlich nur stellen als Kassierer etc. Bist du da einfach hingegangen und hast gefragt ob was frei war?

0
Kommentar von fitgirl01
20.04.2016, 20:49

Okay Dankeschön :-)

0

Hallo, bei einem nebenjob bis 450€ werden keine Steuern abgezogen. Ich war damals bei Burgerking.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quipa
20.04.2016, 16:01

8,50€ Mindestlohn

0
Kommentar von fitgirl01
20.04.2016, 16:02

Und wie oft bzw Lange musstest du arbeiten

0
Kommentar von Quipa
20.04.2016, 16:03

Am Anfang eher weniger, danach wurde es mehr. 4-8 std. Unter der Woche neben der schule nur 4 std und Wochenende 8std.

0
Kommentar von fitgirl01
20.04.2016, 16:05

ok Dankeschön, hattest du einen vertag auf 400€ oder hat das von Monat zu Monat variiert?

0

Ich hab einmal 8,50 pro Stunde bekommen, einmal 10€...kannst dir ausrechnen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fitgirl01
20.04.2016, 16:04

Die Angaben bringen mir nichts. Wenn du mir nicht sagst wo du gearbeitet hast. hattest du einen Nebenjob auf 400€ Basis?

0