Frage von Denki28, 17

Nebenhöhlen zu,jemand Erfahrungen?

Huhu liebe leser.. also um es kurz zu fassen,meine Frage ist hat jemand schonmal über Monate die Nasennebenhöhlen zu gehabt trotz antibiotika, ist es wieder gekommen. Es ist zwar keine Entzündun da aber sie is dennoch voll zu.. das nervt total. Was kann ich machen?

Viele liebe, grüsse von mir an euch:)

Antwort
von chlea, 12

Wenn es nicht bakteriell ist, bringen die antibiotika nichts. Heisst ist der "schleim grüngelb? Dann sind es Bakterien. Ist es eher weiß durchsichtig und schaumig sind es viren und es sollte mit nasenspray weg gehen. Da es so lange ist, hört sich das nach allergie oder polypen an. Geh mal zum arzt und lass dir nasonex verschreiben. Ist ein nasenspray was man auch bei heuschkupfen nehmen kann. Allerdings versxhreibungspflixhtig.

Kommentar von Denki28 ,

Es ist manchmal grünlicher schleim und manchmal klar.. das werde ich machen. danke für deine fixe antwort. :) 👍

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community