Nebengewerbe, muss man Rechnung schreiben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

aus Gründen der Nachvollziehbarkeit für die eigene Steuer sollte pro Vorgang eine Rechnung erstellt werden. ob der Kunde diese braucht oder nicht, ist irrelevant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxi479
23.03.2016, 16:45

ok das hat mir gut geholfen, danke! ich muss die also nciht von alleine anbieten, sondern nur eine rechnung für die eigenen unterlagen erstellen, oder?

1

Ab einem Betrag von über 150,00 EUR braucht man eine ordentliche Rechnung, sonst reicht eine einfach Quittung oder Kassenbeleg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
23.03.2016, 15:42

diese Grenze gilt nur für den Vorsteuerabzug .....

Fragesteller will aber wissen, ob ER Rechnungen schreiben soll / muß / kann / darf

4

Was möchtest Du wissen?