Frage von r0b1n4, 71

Nebengewerbe anmelden mit Angestellten?

Hey

Mein Kumpel und ich wollen ein Nebengewerbe anmelden als Mobile DJ. Dabei stellen wir uns einige Fragen:

Muss ich meinen Kumpel als Angestellter einstellen?

Was müssen wir an Steuern zahlen?

Müssen wir auch ohne Verdienst etwas zahlen?

Können wir das Gewerbe auf zwei Personen anmelden?

Ich will vorher auf nummer sicher gehen, das wenn wir nicht Gebucht werden, nicht Insolvent gehen o.ä

danke im vorraus

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Steuern, 47

  Mein Kumpel und ich wollen ein Nebengewerbe anmelden

Demnach ist Dein Kumpel kein Angestellter, sondern mitgesellschafter, wenn ihr es gemeinsam macht.

Dann gründet ihr (möglichst mit schriftlichem Vertrag) die Max udn Moritz DJ GbR.

Diese GbR ist dann das Unternehmen und zahlt z. B. die Umsatzsteuer.

Der Gewinn wird für die GbR ermittelt udn jeder von Euch versteuert seinen Anteil.

Kommentar von r0b1n4 ,

also heist das wenn wir nix verdienen müssen wir nix zahlen an steuern ? 

Kommentar von wfwbinder ,

stimmt. Nur die von den Kunden kassierte Umsatzsteuer abführen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten